Deutschland & die WeltLufthansa will ab Juni wieder mehr Ziele anfliegen

Lufthansa will ab Juni wieder mehr Ziele anfliegen

-


Foto: Lufthansa-Maschine, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Airlines der Lufthansa-Gruppe wollen ab Juni wieder deutlich mehr Ziele in Deutschland und Europa anfliegen als in den vergangenen Wochen. Mit dem „Juni-Flugplan“ würden insgesamt 80 Flugzeuge reaktiviert, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Dadurch könnten im kommenden Monat insgesamt 106 Ziele angeflogen werden.

Ab dem 1. Juni seien bei den Passagierairlines der Gruppe somit 160 Flugzeuge im Einsatz. Der bislang gültige „Rückkehrerflugplan“ wurde Unternehmensangaben zufolge rechnerisch mit lediglich 80 Flugzeugen geflogen. „Wir ermöglichen jetzt mit aller gebotenen Vorsicht, dass Menschen nachholen und erleben, worauf sie lange verzichten mussten“, sagte Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister. Sicherheit und Gesundheit von Gästen und Mitarbeitern hätten aber weiter „höchste Priorität“, fügte er hinzu. Weitere Details zum „Juni-Flugplan“ will das Unternehmen im Laufe der kommenden Woche veröffentlichen.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Freiluft-Ausstellung „Im Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen“ bis zum 11. Juli auf dem Domvorplatz

Cordula Häffner zeigt, wie es bei einem Einsatz gegen Cholera aussieht. / Foto: Schweer Hunger, Krieg und Krankheit: Am Mittwoch...

Umzug nach Heidelberg: Gerade genesene Minh-Tan verlässt den Osnabrücker Zoo

Zu seinem fünften Geburtstag bekam Minh-Tan eine Überraschung aus Möhren, Heu und Melone. In Kürze wird ein seinen Geburtsort...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen