Start Nachrichten Lufthansa und British Airways streichen Flüge nach Kairo

Lufthansa und British Airways streichen Flüge nach Kairo

-




Foto: Lufthansa-Maschinen am Flughafen, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Fluggesellschaften Lufthansa und British Airways streichen vorerst ihre Flüge nach Kairo. Die Lufthansa sprach am Samstagabend von „Sicherheitsgründen“, nannte aber keine weiteren Details. British Airways hatte schon Stunden zuvor alle Flüge in die ägyptische Hauptstadt für vorerst sieben Tage abgesagt.


„We constantly review our security arrangements at all our airports around the world, and have suspended flights to Cairo for seven days as a precaution to allow for further assessment. The safety and security of our customers and crew is always our priority, and we would never operate an aircraft unless it was safe to do so“, hieß es in einer Mitteilung der britischen Fluglinie.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

Lesenswert

Habeck attackiert CDU für Umgang mit AfD

Foto: Robert Habeck, über dts Berlin (dts) - Grünen-Chef Robert Habeck hat knapp eine Woche vor der Landtagswahl die CDU in Sachsen für den...

Greta Thunberg klagt über zu viel Aufmerksamkeit

Foto: Greta Thunberg, über dts Hamburg (dts) - Die Umweltaktivistin Greta Thunberg klagt über zu viel Aufmerksamkeit. "Ich mag es, dass ich einen gewissen...

Polens Ministerpräsident offen für Stationierung von Atomraketen

Foto: Mateusz Morawiecki, über dts Warschau (dts) - Nach dem Ende des INF-Abrüstungsvertrags hat sich Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki offen für die Stationierung von...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code