Deutschland & die Welt Lufthansa nach Air-Berlin-Pleite mit Rekordgewinn

Lufthansa nach Air-Berlin-Pleite mit Rekordgewinn

-






Foto: Lufthansa-Maschine, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Lufthansa hat von der Air-Berlin-Pleite im letzten Jahr enorm profitiert und das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte eingeflogen. Der Konzern teilte am Donnerstag mit, dass das sogenannte Adjusted EBIT im Jahr 2017 um etwa 70 Prozent auf rund 3 Milliarden Euro gestiegen sei, der Umsatz um 12,4 Prozent auf 35,6 Milliarden Euro. Den Aktionären soll ein um 60 Prozent erhöhter Dividendenvorschlag von 0,80 Euro je Aktie gemacht werden, hieß es.

Für 2018 rechnet Lufthansa mit höheren Treibstoffkosten von rund 700 Millionen Euro. Das Ergebnis für das Gesamtjahr 2018 werde deswegen leicht unter dem Rekordergebnis aus dem Vorjahr prognostiziert.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

VfL Osnabrück: Glückliches 2:2 gegen Jahn Regensburg

Der VfL zeigte sich nach dem überraschenden Erfolg in Fürth während der ersten Stunde des Spiels von seiner schlechten...

Natruper Straße wegen Löscharbeiten voll gesperrt

Nach einer Brandmeldung aus dem Haus Natruper Straße 137 wurde die Natruper Straße am Freitagabend für die Löscharbeiten in...

Lufthansa-Vorstand will Rettungspaket jetzt annehmen

Foto: Lufthansa-Maschine, über dts Köln (dts) - Der Lufthansa-Vorstand hat beschlossen, das Rettungspaket unter den zuletzt mit der EU-Kommission...

Linnemann rechnet mit zweistelligem Wirtschaftseinbruch

Foto: Carsten Linnemann, über dts Berlin (dts) - Der Chef der Mittelstandsvereinigung von CDU und CSU, Carsten Linnemann (CDU),...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code