Aktuell "L+T City Gym meets Körperfreunde" startet im L+T Sporthaus...

„L+T City Gym meets Körperfreunde“ startet im L+T Sporthaus Osnabrück

-

Am Mittwoch (6. November) startet die Aktion „L+T City Gym meets Körperfreunde“ im L+T City Gym in Osnabrück. Bis zum 20. Dezember findet zweimal wöchentlich das Stadtteiltraining der Körperfreunde auf 2000 Metern Höhe mitten in Osnabrück statt.

Die Körperfreunde bieten seit 2014 verschiedene Sportprogramme für die Gesellschaft an. So werden unter anderem Unternehmen besucht, um mit den Mitarbeitern vor Ort ein fünfzehnminütiges Programm in Alltagskleidung während der Arbeitszeiten durchzuführen. Ein anderes Angebot der Körperfreunde ist das Stadtteiltraining. An verschiedenen öffentlichen Plätzen wird regelmäßig ein einstündiges Programm ohne Anmelde- oder Bindungspflicht für die aktiven Besucher veranstaltet.

Trainieren wie auf 2000 Metern Höhe

Nun soll das Stadtteiltraining zusätzlich raus aus der Stadtluft und rein in die Höhenluft des L+T City Gym gelegt werden. „Es ist eine schöne Möglichkeit das City Gym mit seinem innovativen Höhentraining kennenzulernen, aber zugleich auch in das Angebot der Körperfreunde reinzuschnuppern“, freut sich Mathias Berg, Sales Manager des L+T City Gym, über die neue Kombination. „Bei der Aktion ist für jeden was dabei, nicht nur für die sehr Sportlichen. Unter Luftbedingungen aus einer Höhe von 2000 Metern merkt der Körper zudem, dass er mehr leisten muss.“ Mittels modernster Technologie und ohne Atemmasken hat das L+T City Gym die Möglichkeit, künstlich Höhenluft zu simulieren. Der dadurch gesteigerte Gesamtumsatz im Köper kann für Trainierende, die ihr Fitnesslevel erhöhen und ihren Körperfettanteil senken wollen, somit von Nutzen sein. „Einige Bergsteiger nutzen unsere Luftbedingungen zur Vorbereitung auf einen Aufstieg“, merkt Berg an.

Kostenlos aktiv sein

Im Kursraum des City Gym können die Teilnehmer der Aktion bis zum 20. Dezember mittwochs (13-14 Uhr) und freitags (15-16 Uhr) kostenlos ihrem Körper etwas Gutes tun. „Wir sind sehr gespannt, ob die Aktion angenommen wird. Bewusst haben wir die Kurse auf Zeiten gelegt, in denen das City Gym weniger stark besucht ist, um eine angenehme familiäre Atmosphäre bieten zu können“, so Berg. „Die Schnupperkurse sind nicht nur kostenfrei, sondern benötigen auch keine Anmeldung. Bei Gefallen können die Teilnehmer auf freiwilliger Basis einen Obolus für die Initiative „Sportler 4 a childrens world e. V.“ dalassen.“

Wer Interesse hat, dabei zu sein, wenn Straße auf Studio trifft, kann zu den genannten Zeiten im L+T City Gym in der zweiten Etage des L+T Sporthauses vorbeischauen. Informationen zu dem Trainingsprogramm gibt es hier.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Maurice Guss
Maurice Guss vervollständigt als Praktikant das Team der Hasepost.

aktuell in Osnabrück

Versuchtes Tötungsdelikt in Osnabrück: Schlafender Mann mit Messer angegriffen

Am Montagmorgen (08.15 Uhr) ist es in der Schinkelstraße zu einem versuchten Tötungsdelikt gekommen. Ein schlafender Mann wurde mit...

Inzidenz unter 10: Ab Mittwoch gelten Lockerungen auch in der Stadt Osnabrück

Am heutigen Montag ist die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Osnabrück auf eins gefallen. Dank der sensationell niedrigen Infektionszahlen gelten...




EU-Handelspolitiker Lange droht Großbritannien mit Strafzöllen

Foto: Container, über dts Brüssel (dts) - Im Streit um Vorschriften für den Handel mit Lebensmitteln droht Bernd Lange...

Matthäus vergleicht Havertz mit Zidane

Foto: Lothar Matthäus, über dts Berlin (dts) - Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hält Kai Havertz für bereit für die Weltspitze....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen