Die Sportfreunde Lotte haben am Dienstagmorgen Cheftrainer Marc Fascher und Co-Trainer André Trulsen freigestellt.

In einer am Dienstagmittag verteilten Erklärung teilen die Sportfreunde mit, dass die Entscheidung vom Vorstand nach intensiven Gesprächen in den letzten beiden Tagen getroffen wurde. Marc Fascher wurde am Dienstagmorgen über den Schritt unterrichtet. Die Position des Cheftrainers übernimmt ab sofort Andreas Golombek (ehemals SC Verl).

Co-Trainer-Stelle unbesetzt

Aktuell ist die Position des Co-Trainers nicht besetzt. Es wird versucht, dieses kurzfristig zum Abschluss zu bringen, um die Vorbereitung auf das Spiel am Samstag in Erfurt bestmöglich zu gestalten. Die Sportfreunde bedanken sich bei Marc Fascher und André Trulsen für die gute Zusammenarbeit der letzten Wochen.

Das für Dienstag angesetzte Testspiel bei SuS Neuenkirchen findet nicht statt. Mit sportlichen Grüßen aus dem FRIMO Stadion Julia Mikoleit Pressesprecherin