Aktuell LKW Unfall auf der A33 - Schlachtabfälle auf der...

LKW Unfall auf der A33 – Schlachtabfälle auf der Fahrbahn verteilt

-

Ein LKW kollidierte auf der A33 mit einer Betonschutzplanke. Der Anhänger kippte um und verteilte große Mengen an Schlachtabfällen auf der Fahrbahn. Ein Großaufgebot der Feuerwehr war im Einsatz.

Am Donnerstagvormittag (4. Februar) kam es auf der A33 Richtung Osnabrück, zwischen den Anschlussstellen Hilter a.T.W. und Borgloh, zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 11 Uhr kollidierte ein LKW mit der Betonschutzplanke, die die Baustelle am Parkplatz „Am Brambock“ absichert. Ein Anhänger löste sich vom Fahrzeug und kippte um. Der 1993 geborene Fahrer blieb unverletzt, doch es verteilten sich große Mengen an Diesel und Schlachtabfällen auf der Fahrbahn. Die Unfallursache ist noch unklar, derzeit gibt es keine Indizien für Alkohol- oder Drogenkonsum. Die Autobahn Richtung Osnabrück wurde voll gesperrt. Die Feuerwehr war mit 9 Fahrzeugen und 36 Personen im Einsatz.

Der LKW wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt. / Foto: Heiko Westermann

Die Feuerwehr war im Großeinsatz. / Foto: Heiko Westermann

Auch die Betonplanke hat Einiges abbekommen. / Foto: Heiko Westermann



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Naturschutz bei jungen Menschen hoch in Kurs — NAJU Niedersachsen verzeichnet Boom an Gruppen und Mitgliedern

Das Thema Naturschutz scheint bei jungen Menschen hoch im Kurs zu stehen. Die Naturschutzjugend NAJU Niedersachsen verzeichnet einen Boom...

Brückenbeben: Nun verabschiedet sich auch Sebastian Kerk vom VfL Osnabrück

Nun auch Sebastian Kerk: Mit dem Absturz in die Drittklassigkeit verlassen jetzt die Söldner die Hasestadt. Neben Etienne Amenyido macht sich...




FDP bemängelt Hightech-Strategie der Bundesregierung

Foto: Computer-Nutzer, über dts Berlin (dts) - Die FDP hat die Hightech-Strategie der Bundesregierung kritisiert. "Die Hightech-Strategie der Bundesregierung...

Bund sieht nur wenige Unternehmen von Überschuldung bedroht

Foto: Geschlossenes Restaurant, über dts Berlin (dts) - Die Bundesregierung sieht eine geringe Gefahr der Überschuldung von Unternehmen infolge...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen