Aktuell 🎧LKW kommt an der Autobahn A1 von Auffahrt ab...

LKW kommt an der Autobahn A1 von Auffahrt ab und fährt geradewegs in kreuzenden Verkehr

Zwei weitere Lastwagen kollidieren auf der A1 bei Bramsche

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Statt der Auffädelungsspur zu folgen, fuhr am Montagvormittag (12.09.2022) ein LKW geradeaus auf die Autobahn A1. Im fließenden Verkehr kam es dadurch zu einer Kollision von zwei weiteren Lastwagen.

Gegen 09:30 Uhr wollte ein Sattelzug mit Tankcontainer an der Anschlussstelle Bramsche auf die A1 in Fahrtrichtung Osnabrück auffahren. Dabei kam er jedoch nach links von der Spur ab und fuhr an der Einmündung zur Autobahnwache der Polizei geradeaus über den Grünstreifen.

LKW kommt an der Autobahn A1 von Auffahrt ab und fährt geradewegs in kreuzenden Verkehr
LKW kommt an der Autobahn A1 von Auffahrt ab und fährt geradewegs in kreuzenden Verkehr

Im fließenden Verkehr kreuzten ein Lastwagen mit Hubarbeitsbühne auf dem rechten Hauptfahrstreifen, welcher gerade von einem Gliederzug auf dem mittleren Fahrstreifen überholt wurde. Die beiden stießen seitlich zusammen. Vermutlich blieb das Hubfahrzeug kurzzeitig am Gliederzug hängen und geriet dadurch in eine Drehung. Es schleuderte jedenfalls und kam entgegen der Fahrtrichtung auf dem Standstreifen schließlich zum Stehen. Auch die beiden anderen LKW stoppten auf dem Pannenstreifen.

Das Unfallgeschehen hinterließ ein breites Trümmerfeld über zwei Fahrstreifen und die Auffahrt, sodass der Verkehr während der folgenden Reinigungsarbeiten nur einspurig links an der Unfallstelle vorbeigeführt werden konnte. Auch die Auffahrt musste während der Aufräumarbeiten gesperrt werden.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Lastwagen mit der Hubarbeitsbühne wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die beiden größeren LKW konnten mit leichteren Sachschäden die Fahrt fortsetzen.

Warum der Stattelzug von der Fahrbahn abkam, blieb vor Ort unklar.



Heiko Westermann
Heiko Westermann
Heiko Westermann fotografiert und schreibt für die HASEPOST. Er berichtet oft aktuell von Polizei- und Feuerwehreinsätzen im Großraum Osnabrück. Artikel von ihm erscheinen auch beim Studierenden-Portal Studentenleben-OS.de
 

aktuell in Osnabrück

Landesweite Radverkehrskampagne: Orangefarbene Fahrräder sollen den Straßenverkehr für Radfahrer sicherer machen

Werner Siefker (Geschäftsführer Verkehrswacht Osnabrück), Dieter Reher (Verkehrswacht Osnabrück), Thorsten Spieker (Fachdienst Straßenverkehr Osnabrück), Volker Scholz (Polizei Einsatzkoordinator) und...

Über 118.000 Euro für die Neugestaltung des Altstadt-Spielplatzes in Osnabrück

Gute Nachrichten für den Spielplatz in der Osnabrücker Altstadt: Das Land Niedersachsen hat einen Zuwendungsbescheid über 118.723,91 Euro bewilligt....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen