Start Aktuell LKW-Fahrer provoziert Unfall auf A1 bei Osnabrück und flüchtet

LKW-Fahrer provoziert Unfall auf A1 bei Osnabrück und flüchtet

-



Gegen 15.30 Uhr kam es am 23. Juli auf der A1 Münster zwischen der Autobahnauffahrt Osnabrück-Nord und Osnabrück-Hafen zu einem Unfall mit mehreren LKWS.

Der Unfallverursacher fuhr mit seinem LKW auf der Autobahn, als ein zweiter LKW versuchte ihn zu überholen. Vorsätzlich zog der Fahrer des ersten Fahrzeuges nach links, um das Manöver zu verhindern. Dadurch kollidierte der Überholer mit einem dritten, unbeteiligten LKW. Ein Fahrer wurde verletzte und es entstanden Schäden an beiden Fahrzeugen. Der Unfallverursacher flüchtete.

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.


 

Lesenswert

1. Bundesliga: Bayern siegen souverän auf Schalke

Foto: Robert Lewandowski (FC Bayern), über dts Gelsenkirchen (dts) - In der 1. Fußball Bundesliga konnte der FC Bayern München dank eines 3:0 gegen...

Lottozahlen vom Samstag (24.08.2019)

Foto: Lotto-Spieler, über dts Saarbrücken (dts) - In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen...

Energydrinks: Union kritisiert Verbotsforderung der Grünen

Foto: CDU/CSU-Bundestagsfraktion, über dts Berlin (dts) - Die Vizechefin der Unions-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann (CDU), hat die Forderung der Grünen nach einem Verkaufsverbot für Energydrinks...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code