Start Nachrichten Literaturnobelpreis geht an Kazuo Ishiguro

Literaturnobelpreis geht an Kazuo Ishiguro

-




Foto: Frankfurter Buchmesse, über dts

Stockholm (dts) – Der Nobelpreis für Literatur geht in diesem Jahr an den britischen Schriftsteller Kazuo Ishiguro. Das teilte die Schwedische Akademie am Donnerstag in Stockholm mit. Der Autor japanischer Herkunft wurde für seine Romane mit „starker emotionaler Wirkung“ ausgewählt.


Der Preis ist mit neun Millionen schwedischen Kronen, umgerechnet etwa 933.000 Euro, dotiert. Der Preisträger ist nach den Statuten der Nobelstiftung dazu angehalten, falls möglich eine Vorlesung über seine Arbeit zu halten. Der Nobelpreis gilt als die höchste Auszeichnung in den berücksichtigten Disziplinen und wird jedes Jahr an Alfred Nobels Todestag, dem 10. Dezember, verliehen. Der Friedensnobelpreis wird in Oslo übergeben, alle anderen Preise in Stockholm.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.



Lesenswert

Wirtschaftsminister wirbt für neuen Brexit-Deal

Foto: Peter Altmaier, über dts Berlin (dts) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) wirbt um Zustimmung des britischen Unterhauses zum neu verhandelten Brexit-Abkommen. "Wenn diese...

Brexit: Überweisungen nach Großbritannien werden teurer

Foto: Fahnen von Deutschland und Großbritannien, über dts London (dts) - Die Brexit-Unsicherheit kommt Verbraucher und Wirtschaft teuer zu stehen: Die Preise für Überweisungen...

Brexit: Überweisungen nach Großbritannien werden teurer

Foto: Fahnen von Deutschland und Großbritannien, über dts London (dts) - Die Brexit-Unsicherheit kommt Verbraucher und Wirtschaft teuer zu stehen: Die Preise für Überweisungen...

Contact to Listing Owner

Captcha Code