Deutschland & die WeltLischka gegen Seehofer-Pläne zur Haftunterbringung bei Abschiebung

Lischka gegen Seehofer-Pläne zur Haftunterbringung bei Abschiebung

-

Automatisch gespeicherter Entwurf


Foto: Horst Seehofer, über dts

Berlin (dts) – SPD-Innenexperte Burkhard Lischka hat die Pläne von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zur Haftunterbringung von ausreisepflichtigen Asylbewerbern zurückgewiesen. „Angesichts der nach wie vor vorhandenen Probleme, ausreisepflichtige Asylsuchende abzuschieben, habe ich Verständnis für die Bemühungen des Bundesinnenministers. Ich glaube aber, dass wir erfolgreicher sind, wenn wir die bestehenden Vollzugsprobleme analysieren und beheben, anstatt schon wieder neue Regelungen zu schaffen“, sagte Lischka den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Freitagsausgaben).

Seehofer plane unter anderem, ausreisepflichtige Ausländer und Strafgefangene aus Platzmangel gemeinsam in Haftanstalten unterzubringen, berichten die Zeitungen unter Berufung auf eigene Informationen.


Automatisch gespeicherter Entwurf

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Türchen 3: So wird Weihnachten in Haarlem (Niederlande) gefeiert

Städtebotschafter Wisse Hendriksma zeigt Sinterklaas. / Foto: Guss Im HASEPOST-Adventskalender erwartet unsere Leserinnen und Leser täglich bis zum 24. Dezember...

Versuchter Mord auf der A30: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

(Symbolbild) Polizeiwagen auf der Autobahn Am Sonntag, den 25. September 2022, wurden mehrere faustgroße Steine auf der A30 (Höhe der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen