Deutschland & die Welt Linken-Spitze erwägt rein digitalen Parteitag

Linken-Spitze erwägt rein digitalen Parteitag

-


Foto: Abstimmung auf Linken-Parteitag, über dts

Berlin (dts) – In der Führung der Linkspartei gibt es Überlegungen, die Ende Februar geplante Wahl der neuen Parteispitze rein digital auszurichten. “Wenn sich die Infektionslage verschärft, müssen wir umswitchen”, sagte Bundesgeschäftsführer Jörg Schindler der “taz” (Donnerstagsausgabe).

Das müsste spätestens Ende Januar entschieden werden. Die Linkspartei will Ende Februar eine neue Parteiführung wählen. Die Stabsübergabe des amtierenden Führungsduos Katja Kipping und Bernd Riexinger an ihre designierten Nachfolgerinnen Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler sollte eigentlich schon im vergangenen Jahr erfolgen. Coronabedingt musste der Parteitag aber bereits zweimal verschoben werden.

Derzeit plant die Partei einen hybriden Parteitag am 26. und 27. Februar. “Wir werden den Parteitag so ausrichten, sofern das juristisch möglich und politisch vertretbar ist”, sagte Schindler der “taz”. Vor allem die Frage, was politisch vertretbar sei, bereite ihm Sorgen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Höchste Prioritätsstufe im Klinikum Osnabrück gegen COVID-19 geimpft

Daniel Emmrich vom Arbeiter Samarita Bund und Dr. Birgit Teigel, Leitende Oberärztin im Klinikum Osnabrück, freuen sich über die...

Mayors for Peace – Osnabrücker Oberbürgermeister Griesert begrüßt Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrages

Am 22. Januar 2021 tritt der von den Vereinten Nationen im Jahr 2017 verabschiedete Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft. Atomwaffen sind...

Rapper LX neu an der Spitze der Album-Charts

Foto: Radio, über dts Baden-Baden (dts) - Der deutsche Rapper LX steht mit seinem Album "Inhale/Exhale" neu an der...

Umfrage: Fast jeder Zweite fühlt sich im ÖPNV wegen Corona unwohl

Foto: Passagiere in einer U-Bahn, über dts Berlin (dts) - Fast die Hälfte der Deutschen (48 Prozent) fühlt sich...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen