Deutschland & die WeltLinke will EU-weite Begrenzung von Überstunden und Befristungen

Linke will EU-weite Begrenzung von Überstunden und Befristungen

-


Foto: Schreibtisch, über dts

Berlin (dts) – Die Linke hat vier Wochen vor den Europawahlen Höchstgrenzen für befristete Arbeitsverträge und die Begrenzung von Managergehältern auf maximal das Zwanzigfache des niedrigsten Gehalts im Unternehmen gefordert. Das geht aus einem fünf Punkte umfassenden „Aktionsplan für gute Arbeit in Europa“ der Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger hervor, über den die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ in ihren Montagsausgaben berichten. Er soll am Montag vorgestellt werden.

Die Linken-Vorsitzenden fordern darin auch, künftig Mindestlöhne und Tarifbindung als Bedingung für öffentliche Auftragsvergaben und Wirtschaftsförderung in den EU-Richtlinien zu verankern. Außerdem solle eine verbindliche Grenze für Überstunden eingeführt und die Mitbestimmung bei Personalbemessung und Arbeitsorganisation verbessert werden. Zudem plädieren sie für einen Mindeststeuersatz für Firmen und das Recht auf mindestens 22 Stunden pro Woche im Arbeitsvertrag. „Gute Arbeit für alle muss die Norm, nicht die Ausnahme sein“, sagte Kipping dem RND. „Dafür brauchen wir EU-weite verbindliche Standards.“ Die Linke fordert einen europaweit verbindlichen Mindestlohn von 60 Prozent des nationalen Medianlohnes. In Deutschland seien das derzeit 12 Euro die Stunde. „Um die Arbeitswelt vom Kopf auf die Beine zu stellen und gute Arbeit zu sichern braucht es verbindliche Regulierung und Umverteilung“, sagte Kipping dem RND. „Ein Blick auf die Bilanzen der Konzerne zeigen: das Geld ist da.“



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Kommentar: Ist der Kampf gegen Dooring-Unfälle nur ein Ablenkungsmanöver?

Lokalpolitik und Verwaltung haben im Augenblick scheinbar nur ein Thema: Der Kampf gegen Dooring-Unfälle*. Wollen sie damit vielleicht von einem...

Zurück aus Florida: Frieda Bühner spielt wieder für die GiroLive-Panthers Osnabrück

Bis zum Ende der Saison 21/22 war die damals 17 jährige Basketballerin eine der Hoffnungsträgerinnen bei den Basketball-Erstligisten aus...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen