Deutschland & die Welt Linke unterstützt SPD-Forderung nach Maaßen-Rauswurf

Linke unterstützt SPD-Forderung nach Maaßen-Rauswurf

-


Foto: Dietmar Bartsch, über dts

Berlin (dts) – Die Linkspartei unterstützt die SPD-Forderung nach einem Rauswurf von Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen. „Der Wiederholungstäter Maaßen muss zurücktreten“, sagte Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). Allerdings rechnet Bartsch nicht unbedingt mit einer schnellen Demission Maaßens.

Dieser hatte nach den Ereignissen von Chemnitz mutmaßliche „Hetzjagden“ und die Echtheit eines Videos mit Szenen, auf denen ausländisch aussehende Menschen bedroht werden, angezweifelt und damit auch Kanzlerin Angela Merkel widersprochen. „Er wird nach der Bayernwahl nicht mehr lange im Amt sein. Es ist der x-te Tropfen, der das Fass schon längst zum Überlaufen hätte bringen müssen. Man braucht sehr viel Fantasie, wenn einem noch Gründe für Maaßen einfallen“, sagte Bartsch.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Die Anforderungen an den neuen Osnabrücker Oberbürgermeister – Wird es wieder „Spaßkandidaten“ geben?

Wer wird der neue Oberbürgermeister oder die neue Oberbürgermeisterin der Stadt Osnabrück? Neben den Kandidatinnen und Kandidaten der Parteien...

Präsenzunterricht in der Musik- und Kunstschule unter Auflagen wieder möglich

Gemäß der neuen niedersächsischen Corona-Landesverordnung mit Gültigkeit vom 10. Mai dürfen Musik- und Kunstschulen bei einer Inzidenz unter 165...




Lindner mit 92,7 Prozent als FDP-Chef bestätigt

Foto: Christian Lindner am 14.05.2021, über dts Berlin (dts) - FDP-Chef Christian Lindner ist mit 92,7 Prozent für weitere...

Lindner als FDP-Chef bestätigt

Berlin (dts) - Christian Lindner ist mit 93 Prozent als FDP-Chef bestätigt. Die dts sendet in Kürze weitere...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen