Deutschland & die Welt Linke-Führung will keine Begrenzung der Zuwanderung

Linke-Führung will keine Begrenzung der Zuwanderung

-


Foto: Flüchtlingslager, über dts

Berlin (dts) – Der Bundesgeschäftsführer der Linken, Harald Wolf, hat angekündigt, dass seine Partei keine Position zur Begrenzung der Zuwanderung einnehmen werde. “Sicher werden wir das Thema Zuwanderung auf dem Parteitag behandeln”, sagte er der “Berliner Zeitung” (Donnerstags-Ausgabe). Allerdings werde es “keinen Leitantrag geben, der sich für eine Begrenzung ausspricht”.

Es müsse vielmehr darum gehen, den Flüchtlingen, die bereits hier sind, eine Zukunfts- und Integrationsperspektive zu geben. “Es muss um sichere Zugangswege gehen, um das Sterben im Mittelmeer zu beenden. Und selbstverständlich müssen Fluchtursachen bekämpft und die Situation in den Herkunftsländern verbessert werden. Das war im Übrigen schon immer unsere Position.” Die Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht hatte häufiger eine zuwanderungskritische Haltung eingenommen. Der Parteitag findet Anfang Juni in Leipzig statt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Corona-Krisenstab in Osnabrück reaktiviert – VfL-Spiel gegen Hannover 96 womöglich ohne Zuschauer

Die 7-Tage-Inzidenz, die Kennziffer an der die Corona-Maßnahmen in den Städten und Gemeinden hängt, gerät in Osnabrück offenbar aus...

Frank Otte und Thomas Fillep in ihren Ämtern für weitere acht Jahre bestätigt

Gleich zu Beginn der Wahl eines neuen Stadtkämmerers sorgte die Osnabrücker FDP für eine kleine Störung des bereits am...

Großrazzia wegen illegaler Leiharbeit in Fleischindustrie

Foto: Polizei, über dts Berlin (dts) - Beamte der Bundespolizei haben am Mittwoch im Rahmen eines Großeinsatzes in fünf...

Göring-Eckardt: Haushaltspläne “restaurieren Vergangenheit”

Foto: Katrin Göring-Eckardt, über dts Berlin (dts) - Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat die Haushaltspläne von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD)...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen