Deutschland & die Welt Linke fühlt sich durch BND-Abhöraktionen in Österreich bestätigt

Linke fühlt sich durch BND-Abhöraktionen in Österreich bestätigt

-





Foto: Fahne von Österreich, über dts

Berlin (dts) – Der Linken-Bundestagsabgeordnete André Hahn fühlt sich durch die jüngsten Nachrichten über Abhöraktionen des Bundesnachrichtendienstes (BND) in Österreich bestätigt. Das sagte er der „Frankfurter Rundschau“ (Dienstagsausgabe). „Der BND hat rechtswidrig gehandelt und abgefischt, was er irgendwie kriegen konnte. Das dient nicht dem Wohl Deutschlands.“

Hahn, der Mitglied des Parlamentarischen Kontrollgremiums (PKGr) ist, fügte hinzu: „Das wird Thema der nächsten PKGr-Sitzung sein. Ich schließe eine Sondersitzung in der nächsten Woche nicht aus.“

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Mösers Meinung: Über die Kälte und Hartherzigkeit des Staates

Guten Abend, vor ein paar Tagen habe ich einen alten Bekannten getroffen. Er war zuletzt für ein paar Jahre im...

Erneut Exhibitionist im Bereich Domhof / Theater

Ein Unbekannter zeigte sich am Freitagnachmittag im Bereich Kleine Domsfreiheit/Schwedenstraße in schamverletzender Weise zwei Frauen. Der Vorfall erinnert an...

Hamburgs Erster Bürgermeister will Rot-Grün fortsetzen

Foto: Hamburgische Bürgerschaft, über dts Hamburg (dts) - Vor der Bürgerschaftswahl am 23. Februar in Hamburg hat sich der...

84 geförderte Ausgereiste sind wieder in Deutschland

Foto: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, über dts Berlin (dts) - Einige mit der sogenannten "StarthilfePlus" geförderte freiwillig Ausgereiste...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code