Start Nachrichten Linke bereitet sich bereits auf mögliche Neuwahlen vor

Linke bereitet sich bereits auf mögliche Neuwahlen vor

-




Foto: Linkspartei-Logo auf Parteitag, über dts

Berlin (dts) – Für den Fall eines Neins der SPD-Mitglieder zu einer neuen Großen Koalition bereitet die Linke bereits die Konsequenzen vor. „Wir haben ein Konzept für mögliche Neuwahlen in der Tasche“, sagte der kommissarische Bundesgeschäftsführer Harald Wolf der „Rheinischen Post“ (Donnerstagsausgabe). Die Kosten beliefen sich für seine Partei auf rund 3,5 Millionen Euro.


„Das ist ein Kraftakt – wir müssten dafür Reserven mobilisieren – aber es ist machbar“, erklärte Wolf. Komme es zu Neuwahlen, sei seine Partei bereit.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.



Lesenswert

Esken: GroKo-Fortsetzung nur bei Nachverhandlung

Foto: Saskia Esken, über dts Berlin (dts) - Die Kandidatin für den SPD-Vorsitz, Saskia Esken, macht Nachverhandlungen des Koalitionsvertrages zur Bedingung für die Fortsetzung...

Kallas Kolumne: Ich Komm’kum Gluck a us Os labruek!

In Chengdu (China) weiß man Osnabrück wenigstens noch zu schätzen und nun soll der sechzehn Jahre alte Slogan "Ich komm zum Glück aus Osnabrück!"...

USA: Israels Siedlungsbau im Westjordanland nicht länger illegal

Foto: Israelische Fahnen, über dts Washington (dts) - Für die USA stellt Israels Siedlungsbau im Westjordanland nicht länger einen Verstoß gegen internationales Recht dar....

Contact to Listing Owner

Captcha Code