Deutschland & die WeltLindner: Seehofers Position im Asylstreit im Prinzip richtig

Lindner: Seehofers Position im Asylstreit im Prinzip richtig

-


Foto: Christian Lindner, über dts

Berlin (dts) – Im Asylstreit zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) stärkt FDP-Chef Christian Lindner dem Innenminister den Rücken. „Die Position von Seehofer ist im Prinzip richtig“, sagte Lindner der „Bild“. Die Regeln von Dublin seien rechtlich unsicher, unzureichend und reformbedürftig.

„Aber sie sind besser als nichts. Die Bundesregierung sollte ihre Wiederanwendung bei unseren EU-Partnern ankündigen und zugleich positive Vorschläge für eine gemeinsame Asylpolitik machen.“ Der unabgestimmte deutsche Alleingang vom Sommer 2015 dürfe sich nicht wiederholen, so Lindner. Aktuell trifft sich die CDU/CSU-Bundestagsfraktion wegen des Asylstreits zu getrennten Sondersitzungen. Die Plenardebatte im Bundestag wurde dafür bis 13:30 Uhr unterbrochen.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Disney als Vorbild: Magischer Friseurbesuch in Osnabrück-Pye bei Friseur Spiegelbild

Ein ganz besonderes Friseur-Erlebnis bekommen Osnabrückerinnen und Osnabrücker bei Friseur Spiegelbild in Pye. Inhaberin Jennifer Tevs hat ihren Salon...

Volkshochschulen in Stadt und Landkreis: Grünen Abgeordnete aus Osnabrück freuen sich über finanzielle Hilfe

Die Volkshochschule (VHS) Osnabrück und die VHS Osnabrück-Land erhalten insgesamt über 150.000 Euro aus dem niedersächsischen Härtefallfonds. Die Grünen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen