Deutschland & die Welt Lindner: Seehofers Position im Asylstreit im Prinzip richtig

Lindner: Seehofers Position im Asylstreit im Prinzip richtig

-


Foto: Christian Lindner, über dts

Berlin (dts) – Im Asylstreit zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) stärkt FDP-Chef Christian Lindner dem Innenminister den Rücken. “Die Position von Seehofer ist im Prinzip richtig”, sagte Lindner der “Bild”. Die Regeln von Dublin seien rechtlich unsicher, unzureichend und reformbedürftig.

“Aber sie sind besser als nichts. Die Bundesregierung sollte ihre Wiederanwendung bei unseren EU-Partnern ankündigen und zugleich positive Vorschläge für eine gemeinsame Asylpolitik machen.” Der unabgestimmte deutsche Alleingang vom Sommer 2015 dürfe sich nicht wiederholen, so Lindner. Aktuell trifft sich die CDU/CSU-Bundestagsfraktion wegen des Asylstreits zu getrennten Sondersitzungen. Die Plenardebatte im Bundestag wurde dafür bis 13:30 Uhr unterbrochen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Ungewissheit: Müssen die Osnabrücker Wochenmärkte im November schließen?

Ab Montag ist wieder Lockdown, doch nach wie vor herrscht viel Ungewissheit: Zur Zeit weiß beispielsweise niemand, ob die...

Stadt Osnabrück darf “The Red Shamrock” Alkoholausschank zwischen 23 Uhr und 6 Uhr verbieten

Zu Beginn der Woche sorgte das Irish Pub “The Red Shamrock” in der Dielingerstraße mit einer Beschwerde gegen die...

Wasserstoffhype treibt Platinbedarf in die Höhe

Foto: Wasserstoff-Behälter, über dts Berlin (dts) - Die weltweite Nachfrage nach Platin für Wasserstofftechnologien wird sich in den nächsten...

Kritik an neuen Vorgaben für Pässe und Personalausweise

Foto: Reisepass, über dts Berlin (dts) - Geht es nach der Bundesregierung, gibt es in Deutschland bald neue Vorgaben...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen