Start Nachrichten Lindner fürchtet Fokus auf Verkehr bei Klimaschutz

Lindner fürchtet Fokus auf Verkehr bei Klimaschutz

-




Foto: Christian Lindner, über dts

Berlin (dts) – Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat die Bundesregierung davor gewarnt, sich beim Klimaschutz auf den Verkehr zu konzentrieren. „Sicherlich gibt es auch im Verkehr Einsparmöglichkeiten, oft sind sie aber in anderen Bereichen schneller und günstiger zu realisieren, wie bei der Wärmeversorgung oder in der Energiewirtschaft“, sagte Lindner den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). Auch deshalb warne er „vor einer Fixierung auf E-Mobilität“.


Schon der Arbeitsauftrag für die Klimakommission von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sei falsch gewesen, kritisierte der FDP-Chef. „Starre Einsparquoten für jeden Sektor behindern den Klimaschutz“, so Lindner weiter. Er schlug vor, „per Emissionshandel CO2 über alle Sektoren hinweg“ einen Preis zu geben. Dies werde auch im Verkehrsbereich zu klimafreundlichen Innovationen führen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


Lesenswert

Christian Bale entdeckte bei „Le-Mans-66“-Dreh neue Seiten an sich

Los Angeles (dts) - Der britische Schauspieler Christian Bale hat während der Dreharbeiten zum Rennsportfilm "Le Mans 66" neue Seiten an sich entdeckt. Hinter...

Studie: Gewalt in Wohnquartieren nimmt zu

Foto: Wohnhaus, über dts Berlin (dts) - In Wohnquartieren von Großvermietern kommt es immer häufiger zu Gewalt. Das ergab eine aktuelle Studie des Forschungsinstituts...

CDU-Politiker Gutting kritisiert Grundrenten-Kompromiss

Foto: Senioren, über dts Berlin (dts) - Der CDU-Bundestagsabgeordnete Olav Gutting hat seine eigene Partei wegen des Kompromisses zur Grundrente massiv kritisiert. "Die CDU...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code