Start Nachrichten Lindemann neu an der Spitze der Album-Charts

Lindemann neu an der Spitze der Album-Charts

-




Foto: Mann mit Kopfhörern, über dts

Baden-Baden (dts) – Lindemann steht an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Album „F & M“ des Alternative-Metal-Projeks des Rammstein-Sängers Till Lindemann und Peter Tägtgren stieg direkt auf den ersten Platz der Hitliste ein, gefolgt von „The Christmas Present“ von Robbie Williams, dessen Album ebenfalls neu einstieg.


Dahinter befindet sich „Alles ohne Strom“ der deutschen Rockband Die Toten Hosen, deren Album vom elften auf den dritten Platz kletterte. In den Single-Charts steht „Dance Monkey“ der australischen Singer-Songwriterin Tones and I wie in der Vorwoche auf dem ersten Platz, gefolgt von „Roller“ des deutschen Rappers Apache 207. Dieser befindet sich auch mit seiner anderen Single „Wieso tust Du dir das an?“ wie in der Vorwoche auf dem dritten Rang. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.



 

Lesenswert

Neuer Ärger für Wirecard

Foto: Geldautomat, über dts Aschheim (dts) - Der Finanzdienstleister Wirecard sieht sich neuen Vorwürfen ausgesetzt. Der "Spiegel" berichtet, der Hedgefonds Greenvale habe bei der...

Sonntag: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ in der Joe Enochs Sportsbar

Es ist vielleicht "der Weihnachtsfilm" schlechthin, und schon bald kursieren wieder Listen, wann und wo er rund um Heiligabend im Fernsehen zu sehen sein...

SPD-Parteitag stimmt gegen GroKo-Aus

Foto: SPD-Parteitag am 6.12.2019, über dts Berlin (dts) - Der SPD-Parteitag hat sich gegen einen Ausstieg aus der Großen Koalition ausgesprochen. Bei nur einzelnen...

Contact to Listing Owner

Captcha Code