Deutschland & die Welt Leipzig steht im Viertelfinale der Europa League

Leipzig steht im Viertelfinale der Europa League

-





Foto: Timo Werner (RB Leipzig), über dts

Sankt Petersburg (dts) – RB Leipzig steht im Viertelfinale der Europa League. Die Sachsen spielten am Donnerstagabend im Achtelfinale 1:1 bei Zenit Sankt Petersburg – das Hinspiel hatten sie zu Hause mit 2:1 gegen die Russen gewonnen. Dabei machte es RB am Ende wirklich spannend, Timo Werner verschoss in der 82. Minute einen Foulelfmeter und verpasste damit die vorzeitige Entscheidung.

Vorher hatte Jean-Kevin Augustin die Leipziger in der 22. Minute in Führung gebracht, Sankt Petersburgs Sebastian Driussi glich in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit aus. Die Auslosung für das Viertelfinale ist am Freitag.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Mösers Meinung: Über die Kälte und Hartherzigkeit des Staates

Guten Abend, vor ein paar Tagen habe ich einen alten Bekannten getroffen. Er war zuletzt für ein paar Jahre im...

Erneut Exhibitionist im Bereich Domhof / Theater

Ein Unbekannter zeigte sich am Freitagnachmittag im Bereich Kleine Domsfreiheit/Schwedenstraße in schamverletzender Weise zwei Frauen. Der Vorfall erinnert an...

Hamburgs Erster Bürgermeister will Rot-Grün fortsetzen

Foto: Hamburgische Bürgerschaft, über dts Hamburg (dts) - Vor der Bürgerschaftswahl am 23. Februar in Hamburg hat sich der...

84 geförderte Ausgereiste sind wieder in Deutschland

Foto: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, über dts Berlin (dts) - Einige mit der sogenannten "StarthilfePlus" geförderte freiwillig Ausgereiste...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code