Start Nachrichten Leipzig steht im Viertelfinale der Europa League

Leipzig steht im Viertelfinale der Europa League

-





Foto: Timo Werner (RB Leipzig), über dts

Sankt Petersburg (dts) – RB Leipzig steht im Viertelfinale der Europa League. Die Sachsen spielten am Donnerstagabend im Achtelfinale 1:1 bei Zenit Sankt Petersburg – das Hinspiel hatten sie zu Hause mit 2:1 gegen die Russen gewonnen. Dabei machte es RB am Ende wirklich spannend, Timo Werner verschoss in der 82. Minute einen Foulelfmeter und verpasste damit die vorzeitige Entscheidung.

Vorher hatte Jean-Kevin Augustin die Leipziger in der 22. Minute in Führung gebracht, Sankt Petersburgs Sebastian Driussi glich in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit aus. Die Auslosung für das Viertelfinale ist am Freitag.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

 

Lesenswert

AGCO-Chef hält Diesel in Landwirtschaft für alternativlos

Foto: Bauer mit Traktor, über dts Duluth (dts) - Der Chef des Landmaschinenherstellers AGCO (Fendt, Massey Fergusson), Martin Richenhagen, glaubt nicht, dass Dieselfahrzeuge in...

Gute Nachricht des Tages: Sportabzeichen-Sieger stehen fest

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse....

CDU-Politiker Schuster will mehr Maßnahmen gegen Hass im Netz

Foto: Zwei Männer surfen im Internet, über dts Berlin (dts) - Der Innenexperte der Unionsfraktion, Armin Schuster (CDU), hat eine bessere Strafverfolgung und mehr...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code