Deutschland & die WeltLehrerverband will nationale Gewaltmelde-Datei für Schulen

Lehrerverband will nationale Gewaltmelde-Datei für Schulen

-


Foto: Stühle im Flur einer Schule, über dts

Berlin (dts) – Der Deutsche Lehrerband fordert eine länderübergreifende Meldepflicht für Gewaltvorfälle an Schulen. „Es ist untragbar, dass die Bundesländer dazu bislang keine Auskunft geben können“, sagte Lehrerverbands-Präsident Heinz-Peter Meidinger den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Freitagausgaben). Die Politik habe bisher bei bestimmten Vorgängen leider „systematisch weggeschaut – bei Antisemitismusvorfällen, bei religiösem Mobbing generell, aber auch bei der geringschätzigen, teilweise unerträglichen Behandlung weiblicher Lehrkräfte durch einzelne Schülergruppen mit Migrationshintergrund.“

Meidinger beklagte zugleich Defizite in der Lehrerausbildung und eine Resignation in Brennpunktschulen. In der Praxis stelle sich heraus, „dass Lehrkräfte, die beispielsweise Naturwissenschaften unterrichten, verunsichert sind, wie sie mit antisemitischen Äußerungen umgehen sollen, weil sie darauf nicht vorbereitet sind“. Das gelte auch für rechtspopulistische Einwürfe. „Ich glaube, da müsste man in der Lehrerausbildung mehr tun. Dass sich dabei der `Staatsbürgerunterricht` oft auf das Grundgesetz und auf Grundfragen der Demokratie beschränkt, ist wenig hilfreich.“ Es gebe inzwischen in Brennpunktschulen „eine Art Resignation, Vermeidungsstrategien, vielleicht auch Kapitulation bei einzelnen Lehrkräften“.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Globaler Klimastreik: Rund 2.000 Klimademonstranten ziehen durch die Osnabrücker Innenstadt

Der globale Klimastreik macht sich auch auf den Straßen in der Osnabrücker Innenstadt bemerkbar: Nach einem mehrstündigen Streik auf...

Verkehrswende und Verwaltungsreform – OB-Kandidatin Katharina Pötter diskutiert mit der IHK

Katharina Pötter (rechts) spricht mit Moderator Moritz Zachow. / Foto: Brockfeld Wie gelingt ein lebendiges Osnabrück mit einer starken Wirtschaft?...




Innenministerien fürchten Radikalisierung der Anti-Corona-Proteste

Foto: Reichsbürger bei Demo von Corona-Skeptikern, über dts Berlin (dts) - Die Sicherheitsbehörden mehrerer Bundesländer haben sich besorgt gezeigt...

Kühne+Nagel warnt vor wachsender Engpass-Gefahr

Foto: Container, über dts Schindellegi (dts) - Der Chef des Schweizer Logistikriesen Kühne+Nagel, Detlef Trefzger, warnt vor einem weltweit...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen