Deutschland & die Welt Lebensmittelkontrolleure fordern mehr Personal

Lebensmittelkontrolleure fordern mehr Personal

-





Foto: Käse, über dts

Berlin (dts) – Angesichts der jüngsten Probleme mit verseuchter Milch und Wurst fordern die Lebensmittelkontrolleure, endlich das Personal bei den Überwachungsbehörden aufzustocken. “Wir benötigen dringend mehr Personal”, sagte der stellvertretende Vorsitzende des Bundesverbandes der Lebensmittelkontrolleure, Maik Maschke, der “Frankfurter Rundschau” (Samstagausgabe). Bereits 2013 wurde im Zuge des Pferdefleischskandals für die Öffentlichkeit sichtbar, dass die Aufseherinnen und Aufseher chronisch überlastet sind und viele wichtige Aufgaben nicht wahrnehmen können.

Seither hat sich am Personalmangel kaum etwas geändert. “Wir konnten 2018 nur 42 Prozent der notwendigen Kontrollen machen”, sagte Maschke. Grundsätzlich seien die Kontrolleure schon froh, wenn Stellen von Kollegen, die altersbedingt aus dem Dienst ausscheiden, wiederbesetzt würden. Für die Stellenbesetzung sind die Bundesländer zuständig. Nach dem Skandal beim hessischen Wursthersteller Wilke wurden am Freitag erneut Lebensmittel zurückgerufen – diesmal wegen der Gefahr von Durchfallerkrankungen bei Milch.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„K3 und du bist dabei“: Kinder malen neues Wandbild für Kinder- und Jungendtreff Haste

Ein neues Wandbild mit der Aufschrift „Stadtteiltreff Haste“ wurde im Rahmen des Projektes „K3 und du bist dabei“ der...

Günstiges Fahrrad-Abo – “Swapfiets” mit dem blauen Vorderreifen in Osnabrück

Entstanden aus der Idee ein paar niederländischer Studenten sind die "Swapfiets" aus zahlreichen Großstädten mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Für...

Röttgen dringt auf Studie über Rassismus bei der Polizei

Foto: Polizist, über dts Berlin (dts) - CDU-Vorsitzkandidat Norbert Röttgen hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) nahegelegt, seinen Widerstand gegen...

Röttgen will europäische Corona-Hilfen an Verwendungszweck knüpfen

Foto: 500-Euro-Geldscheine, über dts Berlin (dts) - CDU-Vorsitzkandidat Norbert Röttgen hat sich dafür ausgesprochen, Hilfen aus dem europäischen Wiederaufbaufonds...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code