Während in Deutschland am 11.11. die Karnevalssaison beginnt, feiern hunderte Millionen Chinesen den „Single Tag“, an dem die Geschäfte und Onlinehändler zahlreiche Sonderangebote anbieten. Ein Angebot in diesem Jahr dürfte besonders attraktiv für viele Kunden sein: Eine Schnaps-Flatrate, die sogar vererbt werden kann.

Jeden Monat 12 Flaschen Schnaps frei Haus

Vermutlich um sich auch in Zukunft das Single-Leben schön zu trinken, bietet ein chinesischer Alkoholhersteller seinen Kunden für den symbolischen Betrag von 11.111 Yuan (rund 1400 Euro) eine Schnapsversorgung bis zum Lebensende an.
Wer zu den 99 Kunden, auf die das Angebot limitiert ist, gehört, der bekommt bis zu seinem Ableben jährlich zwölf Kisten à zwölf Flaschen Hochprozentiges der Marke Jiangxiaobai geliefert. Geliefert wird der getreidebasierte „Baiju“-Schnaps, von dem eine Flasche regulär 15 Yuan kostet.

Der Schnapshersteller verspricht umfangreiche Garantien. So gibt es nach Medienberichten eine vollständige Rückerstattung, sollte das Unternehmen innerhalb der nächsten dreißig Jahre nicht mehr lieferfähig sein. Stirbt ein Kunde innerhalb von fünf Jahren nach dem Kauf, kann die lebenslängliche Schnapslieferung weitervererbt werden.