Aktuell 🎧Lea braucht die Spende Deines Lebens!

Lea braucht die Spende Deines Lebens!

-

Am Freitag, den 05. September 2014 erhielten die Eltern von Lea (damals 9 Jahre alt) die schreckliche Diagnose, dass ihre Tochter an AML (Akute myeloische Leukämie) erkrankt ist.

Unverzüglich wurde eine lebensrettende Therapiephase (Chemotherapie – 5 Blöcke) eingeleitet! 6 schwere Monate in der Uniklinik Münster bewältigte Lea eindrucksvoll & sehr tapfer.
Zunächst sah alles sehr vielversprechend aus, da permanente Kontrollen des Blutbildes hoffen ließen! Seit April 2015 konnte sie schon wieder die Schule besuchen, die Haare wuchsen langsam, aber stetig und ihr Leben ergab wieder einen Sinn.

 Am Freitag, den 18.12.2015 blieben die Uhren für Lea erneut stehen!

Der Blutkrebs war zurück!

Nun hilft ausschließlich eine

Stammzelltransplantation!

Lea - Spende Deines Lebens

Lea Sophie hat Blutkrebs. Sie kann nur überleben, wenn es – irgendwo auf der Welt – einen Menschen mit nahezu den gleichen Gewebemerkmalen im Blut gibt, der zur Stammzellspende bereit ist. Doch wie findet man einen solchen Spender? Es kommt nur sehr selten vor, dass zwei Menschen nahezu identische Gewebemerkmale haben. Im günstigsten Fall liegt die Wahrscheinlichkeit bei 1:20.000, bei seltenen Gewebemerkmalen findet sich eventuell unter mehreren Millionen kein ’genetischer Zwilling’.

„Die Suche ist aber auch deshalb so schwer, weil noch immer viel zu wenig Menschen als potenzielle Stammzellspender zur Verfügung stehen“, weiß Schirmherr Rehkämper. Denn: Wer sich nicht in eine Spenderdatei aufnehmen lässt, kann nicht gefunden werden.

Hilfsaktion am 6. Februar in Bad Rothenfelde

Um Lea und allen Patienten weltweit zu helfen, veranstalten Lea Sophies Freunde und die Feuerwehr Bad Rothenfelde zusammen mit der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH am 06.02.2016 eine Registrierungsaktion.

Samstag 06.02.2016
von 11 bis 16 Uhr

Feuerwehr Bad Rothenfelde
Westfalendamm 6
49214 Bad Rothenfelde

 

Zu helfen ist ganz einfach!

Mitmachen kann grundsätzlich jeder gesunde Mensch zwischen 17 und 55 Jahren. Nach dem Ausfüllen einer Einverständniserklärung werden dem Spender fünf Milliliter Blut abgenommen, damit seine Gewebemerkmale bestimmt werden können. Spender, die sich bereits in der Vergangenheit bei einer Aktion registrieren ließen, müssen nicht erneut an der Aktion teilnehmen. Ihre Daten stehen weiterhin für alle Patienten zur Verfügung.

 

Spender, die sich bereits in der Vergangenheit bei einer Aktion registrieren ließen, müssen nicht erneut an der Aktion teilnehmen. Ihre Daten stehen weiterhin für alle Patienten zur Verfügung.

Weitere Informationen auf der Homepage zur Aktion.

 

[mappress mapid=“233″]

Fotos: spende-deines-lebens.de

 

Hasepost
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.
 

aktuell in Osnabrück

Kommentar: Osnabrücker Schnecken-Internet ist eine Katastrophe

"Ja, aber in Voxtrup, am Westerberg oder in Pye, da funktioniert mein Internet ja ganz gut", so oder ähnlich...

Beim Bachelor-Griesert kriselt’s: Alles aus mit Michèle?

Schon im Bachelor-Finale gabs von Niko einen Korb Michèle. Folgt nun das nächste Aus? / Foto: TVNOW So turbulent das...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen