Deutschland & die Welt Lauterbach glaubt an Rückkehr des Nachtlebens

Lauterbach glaubt an Rückkehr des Nachtlebens

-


Foto: DJ und Tanzende in einem Techno-Club, über dts

Berlin (dts) – SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach macht Betreibern von Clubs und feierwilligen Menschen in Deutschland mit Blick auf den Herbst Hoffnung. Gegenüber dem Nachrichtenportal Watson sagte Lauterbach: „Ich glaube, dass im Herbst die Clubs öffnen können – aber eben nur für Geimpfte, Geteste und Genesene.“

Wenn man alle Menschen teste, erwische man zumindest die Superspreader. „So können wir Ausbrüche wie im März 2020 in der `Trompete` in Berlin vermeiden. Die Tests werden wir deshalb weiter brauchen.“ Auf die Frage, ob das Nachtleben für Geimpfte, Getestete und Genesene wieder wie vor der Pandemie sein werde, meinte Lauterbach: „Im Großen und Ganzen ja. Wir werden hier und da Ausbrüche haben, aber ich bin da zuversichtlich. Probleme wird es eher noch bei den Kindern geben, wenn wir sie nicht impfen können – und dann wieder 30 Kinder in einer Klasse ohne Maske sitzen.“



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

JOPA ab der Saison 2021/22 Ärmelpartner des VfL Osnabrück

Der VfL Osnabrück und JOPA freuen sich über die Zusammenarbeit. / Foto: VfL Osnabrück JOPA erweitert sein Engagement beim...

„Barrierefreiheit“ – Ausstellungs- und Vermittlungsprogramm der Kunsthalle Osnabrück

Die Kunsthalle Osnabrück startet am kommenden Samstag, 26. Juni, ihr neues Jahresprogramm „Barrierefreiheit“ und lädt dazu zwischen 15 und...




Grüne werfen Union im CO2-Preis-Streit „Sabotage“ vor

Foto: Heizung, über dts Berlin (dts) - Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat in der Debatte um die Aufteilung des CO2-Preises...

Vorerst kein Lokführer-Streik

Foto: Lokführer unterhalten sich am Gleis, über dts Berlin (dts) - Die Lokführer bei der Deutschen Bahn wollen vorerst...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen