Deutschland & die Welt Lauterbach für kostenlose Corona-Tests bei allen Reiserückkehrern

Lauterbach für kostenlose Corona-Tests bei allen Reiserückkehrern

-


Foto: Umgekippter Strandkorb, über dts

Berlin (dts) – Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach (SPD) hält es für unzureichend, nur Flugreisende auf eine Infektion mit dem Coronavirus zu testen. Man müsse Reiserückkehrer allgemein auffordern, sich testen zu lassen, sagte er dem Sender “Tagesschau 24”. Und man sollte diese Tests bequem und kostenlos anbieten.

Das sei eine sinnvolle Investition. Lauterbach sprach sich außerdem für eine Beteiligung der Krankenkassen an den Tests aus. Des Weiteren hält Lauterbach es für unbedingt notwendig, auch Rückkehrer aus Nicht-Risikogebieten zu testen. “Ich persönlich würde auch die anderen testen, weil wir wissen, dass mittlerweile in den Nicht-Risikogebieten, z.B. in europäischen Feierhochburgen Mallorca, aber nicht nur dort, Verhalten beobachtet wird, das ein hohe Risiko mit sich bringt.” Daher könnten die Nicht-Risikogebiet möglicherweise gefährlicher sein, als die Risikogebiete. Die Infrastruktur am Flughafen zu nutzen, um die Tests dort anzubieten, sei richtig, aber die Unterscheidung zwischen Nicht-Risikogebieten und Risikogebieten sei eine “reine Spekulation”. Man wisse nicht, wie es dort vor Ort ausgesehen habe.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Club-Geschäftsführer gegen Stadt Osnabrück — Verstöße gegen Corona-Vorschriften im “Gleis 3”

Erst das „Neo“ an der Pagenstecherstraße und jetzt das „Gleis 3“ an der Neulandstraße: Bereits zwei Osnabrücker Clubs mussten...

Riesenrad vor dem Dom, Autoscooter auf dem Schulhof: Die Schausteller kommen in die Osnabrücker Innenstadt

So etwas hat die Stadt noch nicht gesehen und auch Bernhard Kracke Jr., der Vorsitzende des Schaustellerverbands Weser-Ems, kann...

GDV: Zahl der Einbrüche könnte wegen Corona auf Allzeittief sinken

Foto: Dunkler Hinterhof, über dts Berlin (dts) - Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) erwartet, dass wegen der Coronakrise...

Ökonom Sinn: Kurzarbeitergeld “viel Geld für das Nichtstun”

Foto: Hans-Werner Sinn, über dts Berlin (dts) - Der ehemalige Chef des Münchner Ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, hat die Verlängerung...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen