Deutschland & die Welt Laschet: Volksvertreter dürfen nicht in Krise profitieren

Laschet: Volksvertreter dürfen nicht in Krise profitieren

-

[the_ad_group id="106177"]
[the_ad_group id="107069"]


Foto: Armin Laschet, über dts

Berlin (dts) – Der CDU-Vorsitzende Armin Laschet hat die Beteiligten in der sogenannten Masken-Affäre zu zügigen Konsequenzen aufgefordert. Wer mit den Schutzmaßnahmen Geschäfte mache und sich persönlich bereichere, sei kein Volksvertreter, sagte Laschet dem ARD-Hauptstadtstudio.

[the_ad_group id="110538"]

„Und der muss das Parlament auch schleunigst verlassen.“ Das Entscheidende sei, dass schnell Konsequenzen gezogen würden. Für jeden gelte das Gleiche, in allen Parteien, auch in der Union: „Volksvertreter dürfen nicht in der Krise profitieren.“ Das sei das höchste Gut, was man überhaupt habe: Vertrauen.

Der CDU-Chef fügte hinzu, dass es bei seiner Forderung nicht um Wahlchancen gehe. „Es ist nicht hilfreich für die Wahlkämpfer, was da im Moment passiert. Aber Politik als Ganzes muss Vertrauen haben in solchen Zeiten.“

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

VfL Osnabrück- Eintracht Braunschweig: Alles auf Sieg!

Der inflationäre Gebrauch der Bezeichnung „Schlüsselspiel“ ist für Fußball- Kommentatoren gefährlich. Denn er nutzt sich schnell ab und gerät...

Datenträger sicher entsorgen – AWIGO-Aktionstag in Georgsmarienhütte

Am 24. April können Privatpersonen aus dem Landkreis am Recyclinghof in Georgsmarienhütte sensible Daten sicher entsorgen. / Foto: A.W....

Bundesschülerkonferenz will Corona-Testpflicht für Schüler

Foto: Schule mit Corona-Hinweis, über dts Berlin (dts) - Die Bundesschülerkonferenz fordert eine bundesweite Testpflicht für Schüler in der...

Patientenschützer befürchten Aushebelung der Impfreihenfolge

Foto: Impfung, über dts Berlin (dts) - Patientenschützer und Sozialverbände sind alarmiert, weil Hausärzte keine genauen Angaben über das...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen