Deutschland & die WeltLaschet erteilt Gesprächen mit AfD strikte Absage

Laschet erteilt Gesprächen mit AfD strikte Absage

-


Foto: Armin Laschet, über dts

Düsseldorf (dts) – NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat Gesprächen der Union mit der AfD eine strikte Absage erteilt. „Es würde die DNA der Union verändern, wenn man mit der AfD sprechen würde“, sagte der CDU-Politiker in einem Streitgespräch mit dem Youtuber Dominik Porschen, welches vom „Kölner Stadt-Anzeiger“ initiiert wurde. Im Verhältnis zur AfD gebe es „eine glasklare Abgrenzung“.

Laschet verwies auf eine Klarstellung von CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak. Der habe zutreffend gesagt, dass der Vorschlag von Unionspolitikern zur Aufnahme von Gesprächen mit der AfD „irre“ sei.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Aus der Garage in den Einzelhandel: Tasche51 in der Johannisstraße

2005 baute Christian Wippermann aus Osnabrück seinen Onlinehandel „Tasche51“ auf. Über die Jahre hinweg wurde das Sortiment immer größer:...

Tresor und Bargeld im Auto: Polizei fasst drei Kita-Diebe

Am frühen Mittwochmorgen sind Polizeibeamten bei einer Fahrzeugkontrolle am "Kurt-Schumacher-Damm" drei Diebe ins Netz gegangen. Gegen 04:00 Uhr kontrollierten die Beamten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen