Osnabrück 🎧Landtag macht Weg frei für privates Engagement für City-Entwicklung...

Landtag macht Weg frei für privates Engagement für City-Entwicklung – Volker Bajus (Grüne): “Endlich auch in Niedersachsen möglich”

-

Zur Zufriedenheit der Grünen hat der Landtag mit einem neuen Gesetz zur Stärkung der Quartiere den Weg frei gemacht, um private Initiativen zur Stadtentwicklung auch in Niedersachsen möglich zu machen.

“Wir sind froh, dass die von den Grünen unterstütze Forderung nach sogenannten Business Improvement Districts sich endlich durchgesetzt hat. Damit haben jetzt auch private Initiativen, die sich für ein innerstädtisches Quartier einsetzen, eine echte Chance umgesetzt und – was das Wichtigste ist – fair finanziert zu werden”, erklärt der Grüne Landtagsabgeordnete Volker Bajus. Niedersachsen sei eines der letzten Länder, die ein entsprechendes Gesetz verabschiedet habe.

Ein Business Improvement District (BID) sei ein räumlich festgelegter, innerstädtischer Bereich, in dem Grundstückseigentümer zeitlich begrenzte Maßnahmen zur Verbesserung des Umfeldes und der Attraktivität des Bereiches finanzieren und durchführen.

Perspektiven für Osnabrück?

Bereits 2017 wollte der Landtag ein entsprechendes Gesetz verabschieden. Doch die vorgezogenen Neuwahlen stoppten die Pläne der damaligen rotgrünen Regierung. Vier Jahre später sei es nun soweit. “Ob Grünanlagen, Quartiersmanagement, Beleuchtung oder gemeinsame Außengestaltung: wenn sich genügend Grundstückseigentümer und Einzelhändler einigen, kann dies nun gemeinschaftlich durchgeführt und finanziert werden” erläutert Bajus. Damit wird auch eine Forderung der IHK Osnabrück endlich erfüllt. “Ich kann mir vorstellen, dass dieses Instrument auch eine Perspektive bietet, mit gemeinsamen Investitionen den Neustart nach der Coronakrise anzugehen”, hofft Bajus, der auch grüner Fraktionschef im Osnabrücker Stadtrat ist.

Titelbild: Volker Bajus (Grüne) bei der Ratssitzung am 21.04.2020

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Panthers gewinnen gegen Freiburg nach furioser Aufholjagd

Basketballkrimi in der Osnabrücker Wüste. Am Sonntagnachmittag trafen die Girolive Panthers auf die Eisvögel aus Freiburg. Nach einer furiosen Aufholjagd...

Auto kracht gegen Laterne in Osnabrück

In der Nacht zum heutigen Sonntag, den 17.10.2021, ist in Osnabrück ein PKW gegen eine Laterne am Petersburger Wall...




Lehrerverband fordert Schulsanierungsprogramm

Foto: Abgeschlossenes Schultor, über dts Berlin (dts) - Der Deutsche Lehrerverband fordert ein Schulsanierungsprogramm von der nächsten Bundesregierung in...

Polizeigewerkschaft verlangt Grenzkontrollen nach Polen

Foto: Grenzpfosten an der Oder, über dts Berlin (dts) - Die Bundespolizeigewerkschaft fordert die Einführung von "temporären Grenzkontrollen nach...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen