Aktuell Landkreis errichtet mehr Parkplätze rund um das Kreishaus

Landkreis errichtet mehr Parkplätze rund um das Kreishaus

-

Der Landkreis Osnabrück wird 115 neue Parkplätze sowie 24 neue Fahrradstellplätze rund um das Kreishaus einrichten. Die Arbeiten werden im Sommer beginnen. Vorgesehen ist, dass die Parkplätze Ende des Jahres zur Verfügung stehen.

Für die zusätzlichen Stellplätze sprechen mehrere Gründe: „Beim Thema Klimaschutz und Mobilität ist der Landkreis Osnabrück innovativ und serviceorientiert unterwegs. So wird neben den zusätzlichen Stellplätzen für die Besucherinnen und Besucher demnächst die Möglichkeit bestehen, auf acht Stellplätzen E-Autos aufzuladen. Erweiterungsmöglichkeiten haben wir bereits eingeplant“, beschreibt Landrat Michael Lübbersmann den Ausbau.

Neue PKW- und Fahrradstellplätze

Der derzeitige Besucherparkplatz wird um 15 Parkplätze erweitert. Dort werden zunächst vier Lademöglichkeiten für E-Autos geschaffen. Die Zufahrt wird zukünftig über eine Schrankenanlage reguliert, das Parken bleibt für Besucherinnen und Besucher weiterhin kostenfrei. Auch auf dem Kurzzeit-Haltestreifen wird es künftig vier Parkplätze mit einer Lademöglichkeit für E-Autos geben. Vor dem Erweiterungsgebäude entstehen insgesamt 91 neue Parkmöglichkeiten mit barrierefreien Gehwegen. Zudem sind 24 neue Fahrradstellplätze geplant, wovon 18 überdacht und zur Ladung von E-Fahrrädern vorgesehen sind.

Neue Parkplätze sind auch ein Service für die Mitarbeiter

„Zusätzlich zum Servicegedanken für die Bürgerinnen und Bürger haben wir unsere Kreisverwaltung im Blick: Als familienfreundlicher Arbeitgeber arbeiten wir mit flexiblen Arbeitszeiten. Die Flexibilität und der Anstieg der Teilzeitkräfte führen zu einem erhöhten Bedarf an Parkplätzen, dem wir gerecht werden möchten“, ergänzt die Erste Kreisrätin Bärbel Rosensträter. So werden für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ebenfalls Lademöglichkeiten für E-Autos geschaffen.

An den Wochenenden werden die Parkplätze und die Fahrradstellplätze, wie in der Vergangenheit auch, den Zoobesucherinnen und -besuchern kostenfrei zur Verfügung stehen.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Gratis-Getränke nach Spontan-Impfung vorm Grünen Jäger

"Wir müssen die Menschen mit unseren Impfangeboten da abholen wo sie sind", begründet Katharina Pötter, oberste Krisenmanagerin und Sozialdezernentin...

Der KulturTriathlon in Osnabrück – Musik und Kunst im Spätsommer

Die Verantwortlichen der Stadt Osnabrück stellen gemeinsam mit einigen Kulturschaffenden den "KulturTriathlon" vor. / Foto: Brockfeld In den letzten 1,5...




AfD in Bremen von Bundestagswahl ausgeschlossen

Foto: Bremer Stadtmusikanten, über dts Bremen (dts) - Die AfD darf nach gegenwärtigem Stand in Bremen nicht zur Bundestagswahl...

Bericht: AfD darf in Bremen nicht zur Bundestagswahl antreten

Bremen (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Bremen: Bericht: AfD darf in...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen