Start Aktuell Landkreis Osnabrück legt Schulatlas 2018/19 auf

Landkreis Osnabrück legt Schulatlas 2018/19 auf

-




Mehr als 120 allgemeinbildende Schulen gibt es im Landkreis Osnabrück. Doch wie groß sind sie? Und was macht ihr jeweiliges Schulkonzept aus? Informationen liefert der „Schulatlas 2018/19 – Grundlagendaten zur Schulstruktur im Landkreis Osnabrück“. Die jetzt erschienene Publikation ist die Neuauflage des 2013 erstmalig aufgelegten Atlas.

„Der Schulatlas bietet nicht nur einen Überblick der Schulstrukturentwicklung der vergangenen Jahre. Er ist für Eltern auch eine Entscheidungshilfe bei der Schulwahl für ihre Kinder“, sagt Landrat Michael Lübbersmann. Dazu liefere die Publikation Grundlagenmaterial für die Schulentwicklungsplanung.

Schulatlas stellt Schulen im Landkreis Osnabrücks vor

Der Atlas, der in enger Zusammenarbeit mit den Schulen und Schulträgern erstellt wurde, gibt einen Überblick der Eigenschaften der jeweiligen Schulformen im Sekundarbereich I. Daran anschließend wird jede Schule einzeln vorgestellt. Gemeindeblätter enthalten zudem die wichtigsten Informationen der jeweiligen Kommune sowie die Schulstandorte. Auf den Schulblättern sind ebenfalls die wichtigsten Informationen zusammengefasst sowie die Schülerzahlentwicklung dargestellt. Nicht einbezogen wurden die Berufsbildenden Schulen im Landkreis Osnabrück.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

 

Lesenswert

Jim Moginie bezeichnet Trump als „kolossalen Lügner“

Foto: Donald Trump, über dts Sydney (dts) - Der Gitarrist der australischen Rockband Midnight Oil, Jim Moginie, hat den US-Präsidenten Donald Trump als einen...

Fall Lügde: Kinderschutzbund vermutet „Netzwerk bis in Behörden“

Foto: Polizei, über dts Berlin (dts) - Vor dem Prozessauftakt zum Missbrauchsfall von Lüdge fordert der Kinderschutzbund die Einsetzung einer länderübergreifenden Expertenkommission zur Aufklärung...

Kinderspielplatz am Friesenweg wieder bespielbar

Die Kinder aus dem Widukindland haben ihren Spielplatz am Friesenweg wieder. Die alten Spielgeräte waren in die Jahre gekommen und mussten getauscht werden.Bereits...

Contact to Listing Owner

Captcha Code