Start Landkreis Landesweite Katzenkastration vom 4. November bis zum 20. Dezember 2019

Landesweite Katzenkastration vom 4. November bis zum 20. Dezember 2019

-



Um Katzenelend zu verhindern, ist es wichtig seinen streunenden Stubentiger zu kastrieren. Damit auch freilebende Katzen ohne Besitzer kastriert werden können, findet im Zeitraum zwischen dem 4. November und 20. Dezember 2019 eine landesweite Katzenkastrationsaktion statt.

Initiiert von der Landesbeauftragten für Tierschutz in Niedersachsen findet in der Zeit von Montag (4. November) bis Freitag (20. Dezember) eine niedersachsenweite Katzenkastrationsaktion statt. In einem Bündniszusammenschluss engagieren sich die Tierärztekammer Niedersachsen, der Bund praktizierender Tierärzte, der Deutsche Tierschutzbund, der Verband der niedersächsischen Tierschutzvereine und weitere Beteiligte in diesem besonderen Projekt. Dank des Engagements wird die Kastration, Kennzeichnung mittels Transponder und Registrierung von obdachlosen freilebenden Katzen und Katern, denen kein Besitzer oder Halter zugeordnet werden kann, ermöglicht.

Wer darf an der Aktion teilnehmen?


Die Kastrationsaktion konzentriert sich ausschließlich auf weibliche und männliche freilebende Hauskatzen ohne Zuordnung eines Besitzers oder Halters. Teilnehmen dürfen Tierschutzvereine, Tierheime und Ehrenamtliche, die Futterstellen freilebender Katzen betreuen. Weitere Informationen zur Aktion und zum Ablauf sind in den Tierarztpraxen sowie bei den genannten Bündnispartnern erhältlich.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.



Lesenswert

Gute Nachricht des Tages: Kinderhospital Osnabrück freut sich über 100.000-Euro-Unterstützung

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse....

Förderung und Stärkung des Projekts „Soziale Stadt Schinkel“

Das Projekt "Soziale Stadt Schinkel" läuft bereits seit knapp einem Jahr und soll Anwohnern des Stadtteils Schinkel eine schnelle und kompetente Hilfe in schweren...

Osnabrücker Zoll stellt 23 Unregelmäßigkeiten im Wach- und Sicherheitsgewerbe fest

Am 15. November 2019 fand eine bundesweite Schwerpunktprüfung im Wach- und Sicherheitsgewerbe statt. Ziel der Überprüfung war die Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung....

Contact to Listing Owner

Captcha Code