Start Nachrichten Lammert ruft CDU zur Geschlossenheit auf

Lammert ruft CDU zur Geschlossenheit auf

-




Foto: Norbert Lammert, über dts


Berlin (dts) – Kurz vor Beginn des CDU-Parteitages in Hamburg hat der frühere Bundestagspräsident und jetzige Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Norbert Lammert, die Union zur Geschlossenheit aufgerufen. „Zu den demokratischen Spielregeln gehört, dass die Akteure grundsätzlich kompromissbereit bleiben und getroffene Entscheidungen akzeptieren“, sagte Lammert der „Saarbrücker Zeitung“ (Freitagsausgabe). Auf die Frage, ob innerparteiliche Wunden zurückbleiben könnten, antwortete Lammert: „Das hängt sowohl von den Kandidaten wie von ihren Anhängern ab.“

Er hoffe, dass mit der Entscheidung des Parteitages der Wettbewerb der Kandidaten beendet sei „und alle Bewerber mit verteilten Rollen weiter für die Partei zur Verfügung stehen“. Der oder die neue Vorsitzende müsse dann „den eigenen Laden zusammenhalten, die Erfolge und Misserfolge der Vergangenheit im Kopf und die neuen Herausforderungen der Zukunft im Blick haben“, so der ehemalige Bundestagspräsident.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

Lesenswert

Gute Nachricht des Tages: Jubiläum-Spende an terre des hommes

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse....

Bremer CDU-Spitzenkandidat will zügig in Sondierungen gehen

Foto: CDU-Logo, über dts Berlin (dts) - Der CDU-Spitzenkandidat für die Bürgerschaftswahl in Bremen, Carsten Meyer-Heder, will die Gespräche über eine Regierungsbildung möglichst schnell...

Erste internationale Tanzwoche am Theater Osnabrück

Das hat es am Theater Osnabrück zuvor noch nicht gegeben: eine ganze Woche rund um Tanz, mit internationalen Gästen. Wir waren bei der Pressekonferenz...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code