Aktuell 🎧Kunst und Kultur in der Pandemie - Bürgerstiftung Osnabrück...

Kunst und Kultur in der Pandemie – Bürgerstiftung Osnabrück präsentiert „Kulturfibel“

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Der Projektleiter Dr. Klaus Lang (links) und die Theaterpädagogin Liane Kirchoff präsentieren die „Kulturfibel“. / Foto: Brockfeld

Kunst, Musik und Theater: Das Projekt „K3…und du bist dabei“ der Osnabrücker Bürgerstiftung bietet Kindern und Jugendlichen ein buntes Programm und geht in sein viertes Jahr. Jetzt wurde die neue „Kulturfibel“ vorgestellt.

Seit fast zwei Jahren leiden Kinder und Jugendliche unter Schulausfall, Kontaktbeschränkungen und der Schließung von Freizeiteinrichtungen – gerade für die Jüngsten eine gefühlte Ewigkeit. Das Projekt „K3…und du bist dabei“ bietet Kurse rund um Kunst und Kultur für Kinder und Jugendliche an. Dank diverser Förderer und der Corona-Unterstützungsprogramme der Stadt Osnabrück kann das Projekt noch für mindestens drei Jahre fortgeführt werden. Doch da Musik- und Theaterkurse in Pandemiezeiten nicht immer möglich sind, präsentiert die Osnabrücker Bürgerstiftung jetzt die „Kulturfibel“. 48 Arbeitsblätter kreisen um die Themen Theater, Musik und Kunst. Sie beschreiben in einfachen Schritten, wie lustige Tierschuhe oder ein struppiges Küken gemalt, das „schwebende Ei“ oder die „blühende Papierblume“ erstellt werden können. Körper- und Sprechübungen, Tanzchoreografien und Musik zum Mitmachen sorgen für zusätzlichen Spaß. In den kommenden Wochen sollen 250 Exemplare der Fibel an Schulen und Kindergärten verteilt werden.

Automatisch gespeicherter Entwurf
Ein Arbeitsblatt mit dem Spiel „Fremder Planet“. / Foto: Brockfeld

Kinder sehnen sich nach Kultur

Die Fibel soll von Lehrerinnen und Lehrern im Unterricht eingesetzt werden. Die Arbeitsblätter sind groß, illustriert und in einer für Kinder verständlichen Sprache verfasst. „Die Fibel ist ein Corona-Produkt,“ erklärt Projektleiter Dr. Klaus Lang. „Da viele unserer normalen Veranstaltungen abgesagt wurden, mussten unsere Pädagoginnen und Pädagogen kreativ werden. Weil die Lehrerinnen und Lehrer sehr von der Pandemie belastet sind, wollen wir ihnen eine einfache Vorlage geben, um mit den Kindern etwas spannendes zu machen.“ Ulrike Burkhard ist Vorsitzende der Bürgerstiftung und ergänzt: „Gerade nach dem harten Corona-Lockdown sieht man, wie begierig Kinder und Jugendliche sind, gemeinsam Kunst zu erfahren und zu gestalten, Theater zu spielen, zu singen und zu tanzen.“

Nicht nur für die Schule geeignet

Die „Kulturfibel“ wurde bewusst so gestaltet, dass die Arbeitsblätter leicht kopiert werden können. Die Spiele eignen sich dabei nicht nur für den Unterricht, sondern beispielsweise auch für einen Kindergeburtstag. Die Pädagoginnen und Pädagogen der Bürgerstiftung wollen die Fibel über die Pandemie hinaus pflegen und immer wieder um neue Arbeitsblätter ergänzen. Dabei erhalten sie finanzielle Unterstützung von der Felicitas und Werner Egerland Stiftung. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Engagement bei K3 nicht nur ein Projekt gefördert haben, bei dem ein äußerst engagiertes Team unter schwierigen Umständen Kinder zu kulturellen Ausdrucksformen inspiriert hat, sondern besonders auch, dass daraus mit der Kulturfibel etwas entstanden ist, was noch weit über die Kurse hinaus wirken kann,“ erklärt Stiftungsvorsitzender Dr. Johannes Dälken.

Lukas Brockfeld
Lukas Brockfeld ist seit dem Sommer 2019, erst als Praktikant und inzwischen als fester Mitarbeiter, für die Redaktion der HASEPOST unterwegs.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücker Grüne unterstützen Aktion #OutInChurch: Queere Menschen verdienen unsere Anerkennung und Respekt“

Die Osnabrücker Grünen begrüßen die bundesweite Aktion „#OutInChurch – Für eine Kirche ohne Angst“, in deren Rahmen 125 Mitarbeiterinnen...

Niedersachsen unterstützt Breitbandausbau in Osnabrück mit 2,1 Millionen Euro

Glasfaserkabel (Symbolbild) Der Breitbandausbau in Osnabrück geht voran: Das Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung erhöht das Fördergeld...




Geywitz will Neuregelung für Förderung energieeffizienter Gebäude

Foto: Baustelle, über dts Berlin (dts) - Nach dem kurzerhand verfügten Förderstopp für Gebäude mit geringem Energieverbrauch fordert Bundesbauministerin...

Kühnert fordert Merz im Fall Otte zum Handeln auf

Foto: Kevin Kühnert, über dts Berlin (dts) - SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert hat CDU-Chef Friedrich Merz aufgefordert, die Bundespräsidentenkandidatur des...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen