Landkreis Osnabrück "Kunst Hilft"-Aktion des Lions Clubs Ankum Leonarta im Landkreis...

„Kunst Hilft“-Aktion des Lions Clubs Ankum Leonarta im Landkreis Osnabrück läuft gut an

-

[the_ad_group id="106177"]
[the_ad_group id="107069"]

Die Organisatoren des Kunstprojekts „Kunst Hilft“ des Damen Lions Clubs Ankum Leonarta und der Fürstenauer Maler Günter Sponheuer, alias „Spony“, freuen sich über den erfolgreichen Start des onlinebasierten Kunstprojekts.

„Über 20 Gebote sind schon da – und das bereits nach wenigen Tagen“, heißt es in einer Pressemitteilung an unsere Redaktion. Wer die Onlineadresse www.kunsthilft-lions.de besucht, kann sich ein Bild von den Arbeiten der 45 teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler machen. Mitbieten kann dann jeder, der sich auf der Seite registriert.

Viele verschiedene Kunstwerke

[the_ad_group id="110538"]

Unterschiedlichste Angebote bildender Kunst wie Malerei, Grafik, Bildhauerei und Fotografie finden sich unter der Vielzahl der Kunstwerke. Sobald das Mindestgebot überschritten wird, bekommt einerseits die Künstlerin oder der Künstler den Startpreis und der darüber hinausgehende Erlös wird den Hilfsprojekten zugeführt, erklären die
Organisatoren.

Künstler in der Krise unterstützen

„Kunst Hilft ist nicht nur eine normale Kunstauktion sondern auch ein Mittel, um unsere Ziele zu erreichen“, betont Jacqueline van der Hofstede. Die Clubmitglieder möchten Künstlern helfen, Kontakte zu neuen Käufern aufzubauen und den Verkauf der Werke zu fördern, so die Präsidentin des Ankumer Lions Clubs. Die Künstler unterstützen wiederum die Lions, indem sie ihre Werke unter ihrem üblichen Verkaufswert anbieten. Der Erlös aus der Auktion wird zwei Projekten zufließen: dem Schutzengel Huus in Uplengen und dem Wünschewagen Niedersachsen.

Aktion gut angelaufen

In den sozialen Netzwerken und den digitalen Medien ist das Kunstprojekt mittlerweile präsent, freuen sich die Organisatoren, zu denen neben Jacqueline van der Hofstede auch ihre Lions-Freundinnen Dagmar Grotefent-Pudill, Erika Groneick und Elisabeth Nieberg zählen. Die Website sei seit dem Start Anfang Februar schon sehr häufig besucht worden, so das Organisationsteam. Angesichts der großen Anzahl und der sehr unterschiedlichen Kunstwerke seien sie davon überzeugt, dass die Aktion ein voller Erfolg werde. Bisher sei die Auktion „einfach super angelaufen“.

Mitbieten bis zum 10. April

Bis zum 10. April 2021 um 12:00 Uhr haben alle Interessierten die Möglichkeit, auf die Werke der bildenden Kunst mitzubieten. Käufer der Kunstwerke können sich nicht nur über einen Neuerwerb freuen, sondern helfen dem LC Ankum Leonarta auch, seine Ziele zu erreichen. So kann jeder helfen, das Motto der Lions in die Praxis umzusetzen: „We Serve“ – ‚Wir dienen“.

Foto: Lions Club Ankum

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Erster Nashornnachwuchs im Zoo Osnabrück erwartet — Vorbereitungen für Geburt Ende Mai laufen

Freudig und gespannt wird im Zoo Osnabrück die erste Nashorngeburt erwartet. Nashornkuh Amalie, auch Amelie genannt, wird voraussichtlich Ende...

Nur eine Fahrspur frei am Heinrich-Lübke-Platz: Stadtwerke-Netztochter erneuert Kanalisation

Am Montag, dem 19. April, beginnt die SWO Netz am Osnabrücker Heinrich-Lübke-Platz mit notwendigen Bauarbeiten an der Kanalisation. Bis...

Kritik von Linken und Grünen an Bundesnotbremse

Foto: Corona-Hinweis, über dts Berlin (dts) - Die Fraktion der Linkspartei im Bundestag will den Gesetzentwurf zur geplanten Änderung...

Handelsverband will Ausgangssperren frühestens ab 22 Uhr

Foto: Hinweis auf Maskenpflicht, über dts Berlin (dts) - Der Handelsverband HDE will die geplante nächtliche Ausgangssperre frühestens ab...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen