Deutschland & die WeltKulturstaatsministerin Grütters würdigt Ilse Aichinger

Kulturstaatsministerin Grütters würdigt Ilse Aichinger

-

Berlin (dts) – Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat die verstorbene Ilse Aichinger als eine Autorin gewürdigt, „die sich tief in das deutsche Gedächtnis eingeschrieben hat“. Man werde ihr „ein ehrendes Andenken bewahren“, sagte Grütters am Freitag. „Ihre Gedichte, Erzählungen, Essays und Hörspiele gehören zu den herausragenden Werken der Nachkriegsliteratur und sind so etwas wir das Herzstück für das `literarische Gedächtnis` unseres Landes“, so Grütters weiter.

Die österreichische Schriftstellerin und Dichterin war am Freitag im Alter von 95 Jahren in Wien gestorben.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

96-jährige Frau in eigener Wohnung bestohlen – Polizei Osnabrück sucht nach Zeugen

Polizei (Symbolbild) Am gestrigen Mittwochnachmittag, den 20. Oktober 2021 wurde eine ältere Dame in ihrer Wohnung von zwei Unbekannten bestohlen....

Osnabrück: Bus rollt plötzlich los und rammt zwei Pedelec-Fahrer

Rettungswagen (Symbolbild) Ein Linienbus kam in Osnabrück zunächst hinter zwei Pedelec-Fahrern zum stehen. Doch plötzlich rollte der Bus los und...




Ampel-Parteien sehen kaum mehr Chancen auf Steuersenkung

Foto: Steuerbescheid, über dts Berlin (dts) - Vor dem Start der Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen zeichnet sich...

Ingolstadt-Trainer Schubert hält Kader gut genug für Klassenerhalt

Foto: André Schubert, über dts Ingolstadt (dts) - Der Trainer des Zweitligisten FC Ingolstadt, André Schubert, hält seinen Kader...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen