Deutschland & die WeltKulturstaatsministerin Grütters würdigt Ilse Aichinger

Kulturstaatsministerin Grütters würdigt Ilse Aichinger

-

Berlin (dts) – Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat die verstorbene Ilse Aichinger als eine Autorin gewürdigt, „die sich tief in das deutsche Gedächtnis eingeschrieben hat“. Man werde ihr „ein ehrendes Andenken bewahren“, sagte Grütters am Freitag. „Ihre Gedichte, Erzählungen, Essays und Hörspiele gehören zu den herausragenden Werken der Nachkriegsliteratur und sind so etwas wir das Herzstück für das `literarische Gedächtnis` unseres Landes“, so Grütters weiter.

Die österreichische Schriftstellerin und Dichterin war am Freitag im Alter von 95 Jahren in Wien gestorben.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

VVO Grünkohlstammtisch 2023: „Wir freuen uns über alle neuen Gesichter“

Seit 1954 ist der Grünkohlstammtisch des Verkehrsvereins Osnabrück (VVO) eine der wichtigsten Netzwerkveranstaltungen der Region – 69 Jahre nach...

Zoo Osnabrück zählt erneut seine Tiere: Über 2.600 Tiere leben am Schölerberg

Auch zum Ende des vergangenen Jahres zählte der Osnabrücker Zoo wieder seinen Tierbestand. Hierbei werden sowohl die Arten, als...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen