Deutschland & die Welt Kubicki fordert Debatte über Exit-Strategie

Kubicki fordert Debatte über Exit-Strategie

-


Foto: Schlange stehen vor Supermarkt, über dts

Berlin (dts) – FDP-Vize Wolfgang Kubicki hält eine Debatte über ein Ende der Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie für dringend geboten. “Wir leben in einem freiheitlichen Rechtsstaat, deshalb dürfen und müssen wir auch über einen Plan für den Ausstieg aus dem Kontaktverbot für alle sprechen”, sagte Kubicki der “Neuen Osnabrücker Zeitung”. Auch wenn es Bundeskanzlerin Angele Merkel (CDU) vielleicht nicht gefalle: “Ich halte es psychologisch für einen Fehler, die Debatte über eine Exit-Strategie jetzt nicht zu führen.”

Die Menschen brauchten aus seiner Sicht “einen Leitfaden, damit sie wieder eine Perspektive für die Zukunft haben”. Man müsse fragen dürfen, wie lange diese strikten Maßnahmen noch verhältnismäßig seien, “denn eine solche Frage beeinträchtigt definitiv nicht den Gesundheitsschutz”. Die Meinungsfreiheit könne aus verfassungsrechtlichen Gründen nicht eingeschränkt werden, sagte Kubicki.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

24 kleine Weihnachtsgrüße – digitaler Adventskalender der Musik- und Kunstschule Osnabrück

Das Jugendkammerensamble sorgt für weihnachtliche Stimmung. / Foto: Carolin Bormann, Stadt Osnabrück 2020 steht uns ein ungewöhnliches Weihnachtsfest bevor. Schüler...

Theater Osnabrück sorgt mit musikalischem Adventskalender für Weihnachtsstimmung

Das Theater Osnabrück sorgt für Weihnachtsstimmung: Mitglieder/-innen des Osnabrücker Symphonieorchester sowie des Opernchores sorgen bis Heiligabend täglich um 15...

Dehoga lehnt Kostenumverteilung der Corona-Hilfen ab

Foto: Hotelzimmer, über dts Berlin (dts) - Die Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA), Ingrid Hartges, hat den...

Wirtschaftsweiser Feld: Stärkere Länder-Beteiligung an Coronahilfen

Foto: Wegen Coronakrise geschlossener Laden, über dts Berlin (dts) - Der Chef der Wirtschaftsweisen, Lars Feld, hat eine stärkere...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen