Deutschland & die Welt Kopf-an-Kopf-Rennen nach Präsidentschaftswahl in Polen

Kopf-an-Kopf-Rennen nach Präsidentschaftswahl in Polen

-




Foto: Polnisches Parlament in Warschau, über dts

Warschau (dts) – Nach der zweiten Runde der Präsidentschaftswahl in Polen steht eine spannende Wahlnacht bevor. Laut einer vom Fernsehender TVP veröffentlichten Prognose, die um 21 Uhr unmittelbar nach Schließen der Wahllokale veröffentlicht wurde, liegt Amtsinhaber Andrzej Duda mit 50,4 Prozent knapp vorn. TVP war vor der Wahl vorgeworfen worden, einseitig zugunsten Dudas berichtet zu haben.


Der Herausforderer, Warschaus Bürgermeister Rafal Trzaskowski, kommt demnach auf 49,6 Prozent der Stimmen. Auch in den Umfragen hatte es keinen eindeutigen Favoriten gegeben. Im ersten Wahlgang vor zwei Wochen hatte Duda 43,5 Prozent der Stimmen geholt, Trzaskowski kam auf 30,5 Prozent. Duda wird von der regierenden PiS-Partei unterstützt, Trzaskowski von der Bürgerkoalition KO.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

BOB: Petition soll Amtszeitverlängerung von Stadtbaurat Frank Otte verhindern

Osnabrücks Stadtbaurat polarisiert und wohl nur selten schafft es ein Verwaltungsbeamter zu derartig großer Medienpräsenz, wie Frank Otte, dessen...

Erneuter Zuwachs bei den Lila-Weißen: VfL Osnabrück verpflichtet Ken Reichel

Nachdem am Donnerstag (13. August 2020) Sebastian Kerk seinen Zwei-Jahresvertrag beim VfL Osnabrück unterzeichnet hat, verstärkt sich der Verein...

Offiziell: Mallorca und spanisches Festland jetzt Risikogebiet

Berlin (dts) - Das gesamte Spanische Festland und die Balearen sind vom Robert-Koch-Institut zum Risikogebiet erklärt worden - dazu...

Zahlreiche Schulklassen in NRW in Quarantäne

Foto: Corona-Testzentrum, über dts Düsseldorf (dts) - Wenige Tage nach dem Start ins Schuljahr sind in NRW etliche Schulklassen...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen