Deutschland & die Welt Köllner: Medialer Druck auf Bundesligatrainer erschwert Arbeit

Köllner: Medialer Druck auf Bundesligatrainer erschwert Arbeit

-




Foto: Fußbälle, über dts

Berlin (dts) – Michael Köllner, ehemaliger Trainer des 1. FC Nürnberg, empfindet den medialen Druck auf Trainer in der Fußball-Bundesliga höher als in der 2. Bundesliga. “Die Anfragen häufen sich, die bundesweite Beachtung verändert sich stark. Jedes Wort, das man fallen lässt, wird von vielen übernommen und teils aus dem Kontext gerissen. Das macht diese Arbeit schwieriger”, sagte Köllner am Mittwoch dem Sportportal Spox.

“Sie gehört aber dazu und ich habe sie nicht als wirklich unangenehm empfunden. Man kann aus Interviews mit Journalisten auch häufig etwas lernen und für sich selbst mitnehmen.” Köllner hatte den 1. FC Nürnberg überraschend in die Bundesliga geführt und wurde im Februar 2019 vom Verein entlassen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Selbstgemachtes Desinfektionsmittel – Alternative oder Gesundheitsrisiko?

Im Kampf gegen die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus ist regelmäßiges Händewaschen eine der wichtigsten "Waffen". Doch was tun, wenn...

Raptor hat den richtigen Riecher: Osnabrücker Zoll stellt Drogen im Wert von 50.000 Euro sicher

Er jagt Rauschgiftschmuggler statt Dinosaurier: Dank der Hilfe des Rauschgiftspürhundes Raptor konnte der Osnabrücker Zoll bei einer Fahrzeugkontrolle Drogen...

BKA fürchtet Betrug mit staatlichen Wirtschaftshilfen

Foto: Startseite der Investitionsbank Berlin, über dts Berlin (dts) - Der Betrug mit staatlichen Corona-Soforthilfen in Nordrhein-Westfalen droht nach...

Bauwirtschaft verlangt Regelung für Einreise von Arbeitnehmern

Foto: Bauarbeiter, über dts Berlin (dts) - Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) und die Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen (BVMB)...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code