Deutschland & die Welt Klingbeil: Staat muss bei Corona-Partys härter durchgreifen

Klingbeil: Staat muss bei Corona-Partys härter durchgreifen

-


Foto: Polizeieinsatz in der Hasenheide, über dts

Berlin (dts) – SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil fordert ein härteres Durchgreifen des Staates bei Corona-Partys. “Das sind wenige, die das Gemeinwohl, den Wohlstand und das Zusammenhalten von allen gefährden. Und deswegen glaube ich: Da muss der Staat härter vorgehen”, sagte Klingbeil in der “Bild”-Sendung “Die richtigen Fragen”.

Er müsse “jetzt konsequent handeln und durchgreifen”. Auch der Grünen-Bundestagsabgeordnete Jürgen Trittin forderte ein stärkeres Eingreifen des Staates. Der Staat müsse “das kontrollieren, was er selber empfiehlt oder sogar verpflichtend macht”. Es könne nicht sein, dass man eine Maskenpflicht in der U-Bahn einführe und die nicht kontrolliere, sagte Trittin in der “Bild”-Sendung. “Wenn man selber mit den Regeln als Staat lax ist, muss man sich nicht wundern, wenn andere auch ein bisschen lax werden”, so der Grünen-Politiker.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Aktionstag Glücksspielsucht: Caritas und Diakonie bieten offene Sprechstunde für Spielende und Angehörige

Der Aktionstag Glücksspielsucht am 30. September steht in diesem Jahr unter dem Motto „Behalt das Glück in deiner Hand...

Stadtwerke erwarten am Dienstag kaum Auswirkungen durch Busfahrer-Streik

Wer gedacht hatte, dass sich die Busfahrer der Stadtwerke während der Corona-Krise bereits in einem umfangreichen Streik befunden haben,...

In vielen EU-Staaten lascherer Umgang mit Corona-Pandemie

Foto: Demo von Corona-Skeptikern am 29.08.2020, über dts Brüssel (dts) - Die Bürger in mehreren EU-Staaten werden immer lascher...

Schleswig-Holstein: Ex-AfD-Landtagsabgeordneter begründet Austritt

Foto: Landtag von Schleswig-Holstein in Kiel, über dts Kiel (dts) - Der bisherige schleswig-holsteinische AfD-Landtagsabgeordnete Frank Brodehl begründet seinen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen