Start Nachrichten Klingbeil kritisiert AKK-Äußerungen über intersexuelle Menschen

Klingbeil kritisiert AKK-Äußerungen über intersexuelle Menschen

-




Foto: Lars Klingbeil, über dts

Berlin (dts) – SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat umstrittene Äußerungen von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer über intergeschlechtliche Menschen scharf kritisiert. „Annegret Kramp-Karrenbauer zeigt, welcher erzkonservative Wind jetzt wieder in der Union weht“, sagte Klingbeil den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). „Solche Äußerungen – auch an Karneval – sind absolut respektlos.“

Kramp-Karrenbauer hatte bei einem Auftritt beim „Narrengericht“ im baden-württembergischen Stockach (Landkreis Konstanz) gescherzt, Toiletten für intergeschlechtliche Menschen seien „für die Männer, die noch nicht wissen, ob sie noch stehen dürfen beim Pinkeln oder schon sitzen müssen. Dafür – dazwischen – ist diese Toilette.“

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

Lesenswert

Audi-Chef Schot kündigt radikalen Umbau an

Foto: Audi, über dts Ingolstadt (dts) - Der neue Chef des Automobilherstellers Audi, Bram Schot, will das Unternehmen in kurzer Zeit neu ausrichten. Er...

Polen kritisiert deutsche Haltung im Streit um Nord Stream 2

Foto: Bau von Nord Stream 2, über dts Warschau (dts) - Polen hat Deutschland für das Vorantreiben der umstrittenen russischen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2...

DLRG-Präsident verlangt Schwimmunterricht ab erster Klasse

Foto: Badende Personen, über dts Berlin (dts) - Nach dem Tod zweier Kinder in einem Gartenteich in Niedersachsen hat die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) gefordert,...

Contact to Listing Owner

Captcha Code