Deutschland & die Welt Klingbeil: AfD will Geschichtsschreibung ändern

Klingbeil: AfD will Geschichtsschreibung ändern

-


Foto: Lars Klingbeil, über dts

Berlin (dts) – SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat der AfD angesichts der Äußerungen von Parteichef Alexander Gauland zur NS-Zeit vorgeworfen, die Geschichtsschreibung ändern zu wollen. „Gaulands Äußerungen sind weder ein Versehen noch ein Ausrutscher. Dahinter steckt die perfide Strategie der AfD, die deutsche Geschichte umzuschreiben“, sagte Klingbeil der „Welt“ (Montagsausgabe).

Das brauche eine klare und entschlossene Antwort. „Im Parlament, in der Zivilgesellschaft und dort, wo es notwendig ist, auch juristisch“, sagte der SPD-Generalsekretär weiter.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Starke Logistikpartnerschaft für Osnabrück: Betreiberkonsortium für Containerterminal gegründet

Das Betreiberkonsortium für das neue Containerterminal am Osnabrücker Hafen, das die beiden Stadtwerke Osnabrück und Dortmund derzeit bauen, hat...

VAUND Erlebnis-Shop eröffnet in L&T in Osnabrück

“Testen, erleben und ausprobieren” – unter diesem Motto eröffnet ein Erlebnis-Store von VAUND in Osnabrück. Auf 130 Quadratmetern Shop-in-Shop-Fläche...




Mai Thi Nguyen-Kim fordert mehr Bildung in Naturwissenschaften

Foto: Bücher in einer Bibliothek, über dts Berlin (dts) - Die Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim hat mehr Allgemeinbildung in...

Berlins Innensenator für hartes Durchgreifen bei Antisemitismus

Foto: Mann mit "Anti-Israel-Mundschutz" (Demonstration), über dts Berlin (dts) - Nach Ausschreitungen bei pro-palästinensischen Demonstrationen hat Berlins Innensenator Andreas...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen