Deutschland & die Welt Klimaforscher warnt vor Kohle-Comeback

Klimaforscher warnt vor Kohle-Comeback

-




Foto: Ruhrgebiet, über dts

Potsdam (dts) – Der Potsdamer Klimaforscher und Direktor des Mercator Research Insititute on Global Commons and Climate Change (MCC), Ottmar Edenhofer, hat vor einem Comeback fossiler Energieträger im Zuge der Corona-Rezession gewarnt. “Die Gefahr ist groß, dass viele Regierungen zur Belebung der Konjunktur wieder auf Kohlestrom setzen”, sagte Edenhofer dem “Spiegel”. Weltweit seien noch immer zu viele Kohlekraftwerke in Betrieb, heißt es in einer MCC-Studie, über die der “Spiegel” berichtet.

Danach seien in den vergangenen fünf Jahren fast doppelt so viele Kraftwerke neu gebaut oder geplant worden wie im selben Zeitraum zurückgestellt worden seien. Bleibe es dabei, werde allein der heutige und künftige Kraftwerkspark rund 86 Prozent der CO2-Emissionen ausstoßen, die nach dem Pariser Klimavertrag erlaubt seien. Zudem verschaffe der aktuelle Konjunkturabschwung den Kohlekraftwerken einen zusätzlichen Vorteil. Ihr Neubau sei in vielen Regionen noch immer günstiger als die Errichtung einer entsprechenden Zahl von Wind- oder Solarparks.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Deutschlands größte E-Gelenkbusflotte wächst weiter: Erster Elektrobus der neuen Lieferung in Osnabrück eingetroffen

Die E-Gelenkbusflotte der Stadtwerke Osnabrück hat Zuwachs bekommen. Die neuen Busse bekommen ein Totwinkel-Sicherheitssystem und die dreckige Diesel-Zusatzheizung entfällt...

Ab sofort in Lila-Weiß: VfL Osnabrück holt sich Neuzugang Sebastian Kerk

Vordergründig für das äußere offensive Mittelfeld hat sich der VfL Osnabrück die Dienste von Sebastian Kerk gesichert. Der 26-Jährige...

Bericht: Deutschland will überschüssige Masken verschenken

Foto: Weggeworfener Mundschutz, über dts Berlin (dts) - Nachdem in Deutschland zu Beginn der Corona-Pandemie akuter Maskenmangel herrschte, plant...

Lauterbach nennt steigende Infektionszahlen “besorgniserregend”

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts Berlin (dts) - Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach (SPD) spricht angesichts der steigenden Infektionszahlen...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen