Start Aktuell Kinderspielplatz am Friesenweg wieder bespielbar

Kinderspielplatz am Friesenweg wieder bespielbar

-



Die Kinder aus dem Widukindland haben ihren Spielplatz am Friesenweg wieder. Die alten Spielgeräte waren in die Jahre gekommen und mussten getauscht werden.

Bereits im letzten Jahr hat der Osnabrücker Service-Betrieb (OSB) die Wünsche und Anregungen der Kinder und Nachbarn aufgenommen und in die Planung einfließen lassen. Während einer viermonatigen Bauzeit war der Platz gesperrt und wurde vom OSB völlig neu gestaltet. Insgesamt hat der OSB rund 68.000 Euro investiert.

Highlights: Seilbahn und Drehscheibe

Die Highlights des Platzes sind sicherlich die Seilbahn und die Drehscheibe für die großen Kinder. Die kleineren haben eine große Sandfläche zum Buddeln und Burgen bauen sowie einen Spielturm mit Rutsche, eine Vogelnestschaukel und eine Kletterkombination aus Robinienholz.

Der Osnabrücker ServiceBetrieb und die Hasepost wünschen allen Kindern viel Spaß.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

 

Lesenswert

Künast lobt Lebensmittel-Giganten für „Nutri-Score“

Foto: Renate Künast, über dts Berlin (dts) - Die frühere Agrar- und Verbraucherschutzministerin Renate Künast (Grüne) hat Lebensmittelkonzerne wie Danone, Bofrost oder Nestlé für...

Grünen-Politiker Lindner: „Verteidigungsministerium ist kein Nebenjob“

Foto: Verteidigungsministerium, über dts Berlin (dts) - Spätestens im Herbst müssten im Verteidigungsministerium grundlegende Entscheidungen getroffen werden, fordert Grünen-Wehrexperte Tobias Lindner. Schließlich hapert es...

Spahn plant Reform der Notfallversorgung

Foto: Krankenhausflur, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will die Versorgung von medizinischen Notfällen reformieren und damit die Notaufnahmen von Krankenhäusern...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code