Aktuell Keine Corona-Neuinfektionen in Stadt und Landkreis Osnabrück

Keine Corona-Neuinfektionen in Stadt und Landkreis Osnabrück

-

Das Corona-Infektionsgeschehen in der Region Osnabrück zeigt sich zu Wochenbeginn weiterhin ruhig. Zum heutigen Montag, den 29. Juni 2020, wurde keine Neuinfektion in Stadt und Landkreis Osnabrück gemeldet.

Die Zahl der sich in Quarantäne befindlichen Bürger hat sich in der Region nur um eine Person erhöht. Auch die Anzahl der Personen im Krankenhaus, die entweder bestätigt oder vermeintlich mit dem Coronavirus infiziert sind, bleibt nahezu unverändert: 14 Personen (+1 ggü. Vortag) werden krankenhäuslich behandelt, davon zwei auf der Intensivstation.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 29. Juni 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Die 7-Tage-Inzidenz sinkt im Landkreis Osnabrück auf einen Wert von 1,1 ab und bleibt im Stadtgebiet konstant bei 3,0.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 29. Juni 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

So sieht es in ihrer gemeinde aus (Stand 29. Juni 2020):

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 29. Juni 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

In Merzen, Dissen, Belm und Quakenbrück sind aktuell noch insgesamt fünf Personen mit einer laborbestätigten Corona-Infektion wohnhaft.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 29. Juni 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Forschungsprojekt der Hochschule Osnabrück mit “Red Dot Design Award” ausgezeichnet

Eine Forschungsarbeit im Bereich Media & Interaction Design an der Hochschule Osnabrück hat einen der bedeutendsten internationalen Designpreise erhalten:...

Fertigstellung bis Sommer 2022: Erster Entwurf für “Wasserwelten” im Zoo Osnabrück geht in Genehmigungsphase

Vor knapp zwei Monaten wurde die neue Themenwelt "Wasserwelten" im Zoo Osnabrück vorgestellt und der erste Entwurf geht jetzt schon...

Adyen-Chef: Wirecard-Untergang ist “Desaster für die Branche”

Amsterdam (dts) - Der Chef des niederländischen Zahlungsdienstleisters Adyen, Pieter van der Does, betrachtet den Bilanzskandal des einstigen Konkurrenten...

Daimler-Vorstand: Diesel-Vergleiche sind “wichtiger Schritt”

Foto: Mercedes-Stern, über dts Stuttgart (dts) - Renata Jungo Brüngger, im Vorstand von Daimler für Integrität und Recht zuständig,...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen