Deutschland & die Welt Katholische Kirche warnt vor Selektionsroutine

Katholische Kirche warnt vor Selektionsroutine

-


Foto: Katholischer Pfarrer in einer Messe, über dts

Stuttgart (dts) – Die katholische Kirche wendet sich gegen die Präimplantationsdiagnostik (PID), deren Zahlen im vergangenen Jahr unerwartet hoch ausgefallen sind. Gebhard Fürst, Bischof von Rottenburg-Stuttgart und Vorsitzender der Bioethik-Kommission der Deutschen Bischofskonferenz, sagte der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung”, er hoffe, dass die PID “keine weitere Verbreitung findet” und warnte vor einer “unheilvollen Selektionsroutine”. Aus Sorge davor, ein behindertes Kind zu bekommen, haben im vergangenen Jahr bundesweit fast 300 Paare eine PID beantragt.

Das geht aus Zahlen der für die PID zuständigen fünf Ethikkommissionen hervor, so die Zeitung. Demnach wurden etwa 95 Prozent der Anträge bewilligt. Vor zwei Jahren gab das Bundesgesundheitsministerium die Erwartung aus, dass die PID-Anträge auf absehbare Zeit die Zahl von 300 nicht überschreiten würden. Das Ministerium sagte am Dienstag, es gebe keine Hinweise darauf, dass diese Einschätzung “unzutreffend wäre”. Bei der PID werden Embryos im Labor künstlich gezeugt und auf Erbkrankheiten untersucht, bevor sie der Mutter eingepflanzt werden. Stellen die Mediziner schwerwiegende genetische Veränderungen fest, können die Eltern entscheiden, dass der Embryo verworfen wird. Die PID ist in Deutschland seit einer Gesetzesänderung von 2011 innerhalb enger Grenzen zulässig.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Ganz Niedersachsen schaut am Dienstag auf dieses Irish Pub: Bier hier auch nach 23:00 Uhr

Fast kann einem die niedersächsische Landesregierung schon leid tun. Im Frühjahr schafften es die Betreiber der Kinos Hall of...

Corona-Kurios: Politiker müssen im Osnabrücker Rathaus keine Maske tragen

Manchmal ist man als HASEPOST-Redakteur von der Nachfrage eines Lesers richtiggehend überrascht. Am Wochenende kam folgende Nachricht bei uns...

Pflegebeauftragter: Keine Abriegelung der Heime an Weihnachten

Foto: Weihnachtsschmuck, über dts Berlin (dts) - Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus rät Deutschlands Familien wegen der Corona-Pandemie...

1. Bundesliga: Leverkusen schlägt Augsburg

Foto: Nadiem Amiri (Bayer Leverkusen), über dts Leverkusen (dts) - Zum Abschluss des 5. Bundesliga-Spieltages konnte Bayer Leverkusen verdient...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen