Deutschland & die Welt Karliczek beklagt wachsende Gewalt gegen Lehrer

Karliczek beklagt wachsende Gewalt gegen Lehrer

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN


Foto: Stühle im Flur einer Schule, über dts

Berlin (dts)[speaker-break time=”1s” strength=”medium”] – Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat sich besorgt über wachsende Gewalt gegen Lehrkräfte gezeigt. Schülern müsse deutlich gemacht werden, dass Angriffe jeder Art gegen Lehrer “absolut inakzeptabel” sind, sagte die CDU-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). Schüler, die die Würde und Integrität von Lehrkräften verletzten, müssten wissen, dass dies Konsequenzen nach sich zieht.

Dabei seien auch die Eltern einzubeziehen. Viel wäre erreicht, wenn die Gesellschaft den Lehrern “insgesamt mehr Respekt und Wertschätzung entgegenbringen würde”, so Karliczek. Gerade in der Zeit der Pandemie setzten sie sich sehr für ihre Schüler ein. Jede dritte Schulleitung (34 Prozent) gibt an, dass es in den vergangenen fünf Jahren an ihrer Einrichtung zu Fällen kam, in denen Lehrer körperlich angegriffen wurden. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Befragung im Januar und Februar diesen Jahres, die der Verband Bildung und Erziehung (VBE) am Donnerstag vorgestellt hat. Bei der gleichen Befragung 2018 sagten noch 26 Prozent der Schulleiter, es habe körperliche Angriffe auf Lehrer in den vergangenen fünf Jahren gegeben.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Krisenmanagerinnen von Stadt und Landkreis bitten um Verständnis: Es geht nicht darum jetzt auszuloten, was noch möglich ist

Die aktuell voranschreitenden Infektionszahlen, mit einer 7-Tage-Inzidenz von über 100 sowohl im Landkreis wie auch in der Stadt Osnabrück,...

Osnabrücker Bäder im Standby-Modus – Stadtwerke fahren vorerst Betrieb herunter

Der „Lockdown Light“ wird auch in Osnabrück spürbar: Ab kommenden Montag, 2. November, schließen die Stadtwerke vorerst ihre Bäder-...

FDP: Schnelltests auch von Nicht-Medizinern durchführen lassen

Foto: Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Die FDP will die Antigen-Schnelltests in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern auch durch nicht-medizinisches...

Nach Dresdner Messerangriff: FDP verlangt Merkels Anteilnahme

Foto: Dresden bei Nacht, über dts Berlin (dts) - In einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) fordert...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen