Aktuell "Kampfmittel" in Osnabrück Schinkel/Widukindland gefunden – Evakuierung noch offen...

„Kampfmittel“ in Osnabrück Schinkel/Widukindland gefunden – Evakuierung noch offen [Update]

-

[the_ad_group id="106177"]
[the_ad_group id="107069"]

Im Gebiet zwischen den Osnabrücker Stadtteilen Schinkel und Widukindland wurde am Dienstagvormittag ein „Kampfmittel“ gefunden, ob es dadurch zu einer Evakuierung kommen wird, ist noch offen.

Auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigte ein Sprecher der Stadtverwaltung, dass im Bereich des Schinkelbergs etwas gefunden wurde, das aktuell als „Kampfmittel“ bezeichnet wird.

Experten vom Kampfmittelräumdienst sind unterwegs

[the_ad_group id="110538"]

Bis zur näheren Untersuchung durch den Kampfmittelräumdienst können keine weiteren Angaben gemacht werden, auch nicht hinsichtlich der Folgen für die Anwohner. Im besten Fall handelt es sich lediglich um ein Weltkriegs-Überbleibsel, das lediglich freigelegt und abtransportiert werden muss.

+++ Update +++

Die Bombe konnte bereits von der Berufsfeuerwehr beseitigt werden. Es wird nicht zu einer großräumigen Evakuierungsaktion kommen.

 

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Verbotenes Autorennen in Osnabrück: Brüder rasen über Pagenstecherstraße

Am Freitagabend (9. April) gegen 23:50 Uhr dokumentierte die Polizei Osnabrück ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen auf der Pagenstecherstraße. Zwei Führerscheine...

Trotz positivem Coronatest: VfL Osnabrück spielt gegen Eintracht Braunschweig

Turnusmäßig unterziehen sich die Spieler zweiten Bundesliga einem PCR-Test, so auch vor dem heutigen Spiel gegen Eintracht Braunschweig. Dass diese Tests notwendig...

Grüne: Gesetzentwurf zur Bundesnotbremse „nachbesserungsbedürftig“

Foto: Pendler mit Corona-Masken, über dts Berlin (dts) - Die Grünen haben den Gesetzentwurf zur Bundesnotbremse als unzureichend kritisiert....

Intensivmediziner fordern schnelles Handeln der Politik

Foto: Sitzbänke mit Corona-Abstandshinweis im Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Die Intensivmediziner fordern mit Blick auf eine Änderung...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen