Deutschland & die WeltKabinett beschließt Neuregelung des Infektionsschutzgesetzes

Kabinett beschließt Neuregelung des Infektionsschutzgesetzes

-


Foto: Hinweis auf Mund-Nasen-Schutz an einer Straßenbahnhaltestelle, über dts

Berlin (dts) – Das Bundeskabinett hat am Dienstagmorgen die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vorgeschlagene Neuregelung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Das berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben).

Demnach soll damit sichergestellt werden, dass die Anzahl der Neuinfektionen „nicht mehr zentraler Maßstab“ sind und die bisher schon im Infektionsschutzgesetz genannten Schutzmaßnahmen gegen die Coronavirus-Krankheit „zukünftig insbesondere auch an der Covid-19-Hospitalisierungsrate“ ausgerichtet werden. „Je weniger Menschen wegen Covid im Krankenhaus behandelt werden müssen, desto mehr Freiheit ist möglich. An diesem Leitsatz sollen die Länder künftig ihre Pandemiepolitik ausrichten“, sagte Spahn den Funke-Zeitungen. „Bei hoher Impfquote wird die Inzidenz nicht überflüssig, aber sie verliert an Aussagekraft.“

Test49

Der Bundestag soll in der kommenden Woche die Neuregelung beschließen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kunst und Kultur in der Pandemie – Bürgerstiftung Osnabrück präsentiert „Kulturfibel“

Der Projektleiter Dr. Klaus Lang (links) und die Theaterpädagogin Liane Kirchoff präsentieren die "Kulturfibel". / Foto: Brockfeld Kunst, Musik und...

„Geboosterte“ ab Samstag in Niedersachsen von 2G-Plus befreit

2G-Plus-Regel (Symbolbild) / Foto: Guss Das Land Niedersachsen kippt die 2G-Plus-Regel nach Booster-Impfungen: Bereits ab dem morgigen Samstag benötigen Menschen,...




Handy-Anzahl im Flugzeug könnte begrenzt werden

Foto: Ein Pärchen wartet am Flughafen, über dts Berlin (dts) - Die Europäische Flugsicherheitsbehörde EASA will das Feuerrisiko durch...

Nachfrage nach Winterurlaub in Schneeregionen stark gestiegen

Foto: Ski-Lift, über dts Berlin (dts) - Die Nachfrage nach Winterurlaub in beliebten Schneeregionen ist im Vergleich zur Vorjahressaison...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen