Deutschland & die Welt Junge-Union-Chef: CDU und CSU fast 100 Prozent einig

Junge-Union-Chef: CDU und CSU fast 100 Prozent einig

-





Foto: CDU-Flaggen, über dts

Berlin (dts) – Junge-Union-Chef Paul Ziemiak ist zuversichtlich, dass ein Konflikt zwischen CDU und CSU nicht die Koalitionsverhandlungen behindert. CDU und CSU seien sich “fast zu einhundert Prozent einig”, sagte Ziemiak am Freitagmorgen dem Fernsehsender Phoenix. Er erwarte, dass die Union nach dem Treffen am Sonntag geschlossen in Koalitionsverhandlungen gehe.

Dass Deutschland ein Einwanderunsgrecht brauche, sei klar, jedoch brauche es klare Spielregeln. Fraglich sei jedoch, ob die Grünen das mitmachen würden. Die Grünen wollten ein Einwanderungsrecht nach dem Motto “Jeder darf kommen”, so Ziemiak. Gleichzeitig forderte er eine personelle Erneuerung. Sowohl in der Partei- als auch in der Fraktionsspitze würden neue Köpfe gut tun, sagte der Junge-Union-Chef.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Sonderkontrolle “Autoposer” der Osnabrücker Polizei

Archivbild einer früheren Kontrolle an der Pagenstecherstraße In der Nacht zu Sonntag führte die Polizei eine Sonderkontrolle mit dem Hauptaugenmerk...

Aufrüstung von Kassen – Osnabrücker Handwerkskammer begrüßt Fristverlängerung beim „Brötchenbon“

Die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim begrüßt die stillschweigende Fristverlängerung beim „Brötchenbon“: Belastungen der Betriebe werden im Zuge der Corona-Krise ausgesetzt....

Agrarministerin will Kükentöten per Gesetz verbieten

Foto: Julia Klöckner, über dts Berlin (dts) - Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) will das Töten männlicher Küken per Gesetz...

Bund und Länder wollen Einigung über Bußgeldkatalog bis Freitag

Foto: Starenkästen, über dts Berlin (dts) - Im Streit über eine Verschärfung von Fahrverboten streben Bund und Länder eine...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code