Start Nachrichten Junge-Union-Chef: CDU und CSU fast 100 Prozent einig

Junge-Union-Chef: CDU und CSU fast 100 Prozent einig

-




Foto: CDU-Flaggen, über dts

Berlin (dts) – Junge-Union-Chef Paul Ziemiak ist zuversichtlich, dass ein Konflikt zwischen CDU und CSU nicht die Koalitionsverhandlungen behindert. CDU und CSU seien sich „fast zu einhundert Prozent einig“, sagte Ziemiak am Freitagmorgen dem Fernsehsender Phoenix. Er erwarte, dass die Union nach dem Treffen am Sonntag geschlossen in Koalitionsverhandlungen gehe.


Dass Deutschland ein Einwanderunsgrecht brauche, sei klar, jedoch brauche es klare Spielregeln. Fraglich sei jedoch, ob die Grünen das mitmachen würden. Die Grünen wollten ein Einwanderungsrecht nach dem Motto „Jeder darf kommen“, so Ziemiak. Gleichzeitig forderte er eine personelle Erneuerung. Sowohl in der Partei- als auch in der Fraktionsspitze würden neue Köpfe gut tun, sagte der Junge-Union-Chef.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.



Lesenswert

SPD-Vorsitz: Lange warnt Mitglieder vor Wahl von Scholz

Foto: Olaf Scholz, über dts Flensburg (dts) - Zum Auftakt der Stichwahl über den SPD-Parteivorsitz hat die Flensburger Oberbürgermeisterin und ehemalige Kandidatin, Simone Lange...

Allensbach: Grüne und SPD verlieren deutlich

Foto: Grünen-Parteitag, über dts Berlin (dts) - Die Grünen haben in der neuesten Allensbach-Umfrage in der Wählergunst deutlich nachgelassen. Laut der Umfrage, die das...

Kommunen lassen Beseitigungskosten von illegal entsorgtem Müll prüfen

Foto: Müll in einer Ruine, über dts Berlin (dts) - In der Diskussion um die Beteiligung der Hersteller bestimmter Einwegprodukte an Entsorgungskosten lässt der...

Contact to Listing Owner

Captcha Code